Das Orakel
Lebenshilfe im Schamanen-Orakel


Wir machen Geistreisen zu den Fragen, die uns gestellt werden. Dies ist kein Tarot, Horoskop, Numerologie oder Kartenlegen, sondern ein wirkliches schamanisches Orakel.

Hinter schamanenorakel.de stehen europäische Schamanen, die alle beim Orakel eingehenden Fragen ernsthaft und mit schamanischem Hintergrund beantworten. Das bedeutet, dass wir jede Antwort im Orakel individuell behandeln.



Die letzten Fragen ans Orakel

Frage 5660 ans Orakel von C. vom So., 19. Apr. 2015, 17:43

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5659 ans Orakel von M. vom Mi., 15. Apr. 2015, 20:36

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5658 ans Orakel von M. vom Di., 14. Apr. 2015, 13:27

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5657 ans Orakel von Z. vom So., 12. Apr. 2015, 17:51
Liebes Orakel,zu 5645. Diese Haus in L. ist plötzlich nicht mehr zu verkaufen...keine Ahnung was da los ist. Nun war ich heute im Elsass und in J. steht ein Hof mit recht viel Land und der hat es mir nun angetan. Natürlich sind da noch viele offene Fragen zu klären, aber bevor ich mich da hineinsteigere wollte ich Euch bitten mal zu schauen, wie das denn dort für Tiere und mich wäre? Energetisch, Lebensqualität, etc. Vielen vielen Dank und liebe Grüsse

Das Orakel antwortet:

Bei diesem Hof sehe ich eine starke Energie, die ich am Besten noch als abladend und saturnisch bezeichnen kann. Das ist ein Ort, auf dem Du auf lange Frist Lebensenergie verlieren wirst, der Dich energetisch entlädt. Dieser Hof würde für Dich und Deine Tiere Stagnation und Krankheit bedeuten.
Frage 5656 ans Orakel von E. vom So., 12. Apr. 2015, 16:18
Liebes Orakel, wie ist das Ergebnis meiner schriftlichen und mündlichen Prüfungen im Herbst 2015? Vielen Dank.

Das Orakel antwortet:

Das ist eine Frage, die ich nicht beantworten möchte. Die Frage wird Dir rückerstattet.
Frage 5655 ans Orakel von N. vom Do., 09. Apr. 2015, 10:04
Liebes Orakel, ich habe eine großes Problem. Meine Firma befindet sich in einer schwierigen Umbruchsphase. Der alte Geschäftsführer hat mich mit wenig Wertschätzung behandelt, beim Interimsgeschäftsführer verhält es sich leider ebenso. Auf absehbare Zeit sollen wir einen neuen dauerhaften Geschäftsführer bekommen. Kann ich den darauf hoffe, dass es sich diesmal um jemanden handeln wird, der meine Arbeit, mein Können und meine Persönlichkeit zu schätzen weiß? Was kann ich tun? Danke, N.

Das Orakel antwortet:

Du erwartest eine Änderung außerhalb Deiner selbst, wo eigentlich eine Änderung in Dir erforderlich wäre. Unter dem neuen Geschäftsführer wird es Chancen für Dich geben, aber um sie nutzen zu können wirst Du auch etwas in Dir ändern müssen. Wenn Du Dich mit uneingeschränkter Begeisterung in die Arbeit stürzt, dann kannst Du Deine Sterne neu ordnen. Es besteht aber sehr die Gefahr, dass Du die neue Situation eher auf Dich zukommen lässt, mit einer "Glas-ist-halb-leer-Einstellung", was Dir nicht zuträglich sein wird. Also: Gib der neuen Situation eine Chance, tue etwas dafür, dass sich etwas ändert (und das am Besten, ohne eine Gegenleistung zu erwarten) und beteilige Dich nicht an Klatsch und ähnlichen Dingen. Manchmal wird Dir vielleicht auch der Gedanke helfen, dass Licht auch Schatten bedingt und nicht immer alles nur ausschließlich positiv ist.
Frage 5654 ans Orakel von L. vom Do., 09. Apr. 2015, 06:58

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5653 ans Orakel von K. vom Sa., 28. Mär. 2015, 19:52

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5652 ans Orakel von S. vom Sa., 21. Mär. 2015, 11:01
Liebes Orakelteam. Ich habe mir die Antworten der letzten beiden Fragen durchgelesen - und beide kann ich nachvollziehen. Ich merke, dass sich in meinem sozialen Umfeld was verändert, weil sich mein Verhalten ändert. Ich fühle wenig Verbindung zu meinen Mitmenschen und fühle mich grad einsam. Kann und will aber andererseits nicht ins alte Verhalten zurück. Auch eine Partnerschaft kann ich gerade nicht sehen. Wie geht es denn weiter für mich auch in Sachen Partnerschaft? Danke für die Antwort.

Das Orakel antwortet:

Bei Dir scheint "auf zu neuen Ufern" und "Altes überwinden um Neuen Raum zu geben" gerade ein generelles Lebensthema zu sein, das sich in allen Bereichen äußert und Dich wohl in nächster Zeit eher mit Dir selbst beschäftigen wird. Das ist im Moment notwendig, auch wenn es Dir das Gefühl der Einsamkeit gibt. Es steht Dir zwar frei, eine Partnerschaft zu forcieren, aber das wäre dann eine Partnerschaft, die mehr Baustelle als Kraftquelle ist. Wenn Du eine Rat annehmen magst: Setze Deine Energien für die nächsten 1-2 Monate hauptsächlich für die oben genannten Themen ein. Falls Du Dich ein bisschen mit Pflanzen auskennst: Nutze auch das, was uns die Natur gerade anbietet, um uns nach dem langen Winter zu reinigen und sozusagen in ein neues Leben aufzubrechen (Stichwort: Gründonnerstagssuppe).
Frage 5649 ans Orakel von D. vom So., 15. Mär. 2015, 12:12
Was bringt die Zukunft mit A. bzw. wie Wie sollte ich mich da weiter verhalten?

Das Orakel antwortet:

Im Zentrum Deiner Frage geht es um eine Frau, die Abstand wahren und doch genießen will. Und für Dich geht es darum, Dir selbst treu zu bleiben. Und für Euch beide gemeinsam geht es schließlich in der Konsequenz letztlich um das, was sich im Satz "carpe diem" zusammenfassen lässt: Pflückt den Tag, lebt den Augenblick. Du fragst nach der Zukunft, aber hier geht es einzig und allein um den Moment, um den winzigen wertvollen Funken, der sich Gegenwart nennt und der der einzige Punkt ist, in dem sich unser Leben abspielt und in dem wir handeln können. Lebe also diesen Moment, ganz bei Dir, und hüte Dich davor, Dich durch die Geister der Vergangenheit oder die Verlockungen der Zukunft binden zu lassen - Dein Glück liegt im Moment. Sei in Deiner Mitte und bei Dir selbst.
Frage 5648 ans Orakel von S. vom Do., 12. Mär. 2015, 17:24
Hallo Orakelteam! Ich bin gerade verwirrt und blick nicht durch. Ich hätte gerne eine Idee für einen Handlungsimpuls oder evtl. muss ich gar nichts tun? Ich fühle mich hilflos in Bezug auf familiäre und freundschaftliche/partnerschaftliche Beziehungen. Fühle mich auch gehemmt/gelähmt. Sonst läuft alles gut (beruflich, finanziell, gesundheitlich). Könnt ihr mir da evtl. per Ratschlag weiterhelfen? Viele Grüße und Danke schon mal im Voraus.

Das Orakel antwortet:

Deine Lähmung kommt von vielen Dingen und Menschen, an die Du Dich mehr gebunden hast, als Dir gut tut. Das ist das, was Dir Deine Energie raubt, was Dein Gefühl der Lähmung verursacht. Die Lösung ist: Trenne Dich von den Dingen, die Dich (zu sehr) binden. Löse auf, um Dich aus Verstrickungen zu lösen und um Raum zu schaffen für Neues. Mach Dir bewusst, wo Du in verhängnisvollen Abhängigkeiten oder in ewigen Kreisläufen steckst, die Dir Kraft nehmen und Dich doch zu keinem Ziel führen. Nimm insbesondere nicht an Machtkämpfen teil.
Frage 5647 ans Orakel von M. vom Sa., 07. Mär. 2015, 18:31

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5646 ans Orakel von A. vom Sa., 07. Mär. 2015, 18:07
Liebes Orakel, in den letzten Wochen habe ich in meiner Tätigkeit einen Stillstand erlebt. Jetzt möchte alles voller Kraft loslegen. Gibt es noch etwas, was mir im Weg steht? Oder etwas, was mich unterstützen kann? Herzlichen Dank!

Das Orakel antwortet:

Du wirst diese Kraft auch haben - aber es wird wichtig sein, sie auch konzentriert und klar fokussiert einsetzen zu können! Was dafür sehr hilfreich wäre: Geh eine kurze Zeit in Klausur, höre in Dich, gewinne Klarheit. Dann kannst Du mit klarem Geist und ruhiger Seele aus dem Vollen schöpfen und sehr viel erreichen. Worauf Du achten musst sind Neider und Menschen die taktieren, sie können Dir schaden und Du solltest ein Auge auf diese Menschen haben.
Frage 5645 ans Orakel von Z. vom Fr., 06. Mär. 2015, 12:16
Liebes Orakel, zu 5553 und 5564. Nachdem es ja mit anderen Häusern nicht vorwärts geht, bin ich wieder zurück bei diesem, meinem Traumhaus gelandet und habe nochmals nachgefragt. Sie würden nun deutlich mehr mit dem Preis runter, aber es ist immer noch viel zu viel. Mein Bauch sagt mir, ich solle weiterhin abwarten. Wie siehst Du die weitere Entwicklung? Könnte es doch noch mein Haus im Glück werden? Vielen Dank und einen wunderschönen Tag!

Das Orakel antwortet:

Dein Bauch sagt Dir genau das Richtige, ich sehe hier im Moment für Dich keine Energien, die Du nützen könntest, um die Sache nach vorne zu bringen. In Bezug auf dieses Haus herrscht gerade sozusagen ein energetischer Stillstand, was daran liegt, dass die Besitzer sich klar darüber werden müssen, wie es wirklich weiter geht damit. Sie haben Bindungen zu dem Haus, die wahrscheinlich auch der Grund sind, dass der Preis unrealistisch ist. Was Dich angeht sehe ich hier weiterhin ein tolles Potenzial für Dich - bleib dran an diesem Haus, rufe Dich von Zeit zu Zeit wieder in Erinnerung, mache den Verkäufern aber auch klar, dass Du nicht ewig warten wirst und Du sowohl zeitlich auch auch finanziell klare Grenzen hast.
Frage 5644 ans Orakel von A. vom Mo., 02. Mär. 2015, 05:07

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5643 ans Orakel von M. vom Mi., 25. Feb. 2015, 20:55
Ist die Arbeitsstelle, die ich angeboten bekommen habe, richtig für mich? Der Arbeitsvertrag den ich heute bekam hat mich unglücklich gemacht, außerdem gab es einen Rückzieher bezüglich des Gehalts. Die Frage ist, ob ich mit dem Job trotzdem glücklich werden kann. Ich bin allein erziehend mit drei kleinen Kindern und weiß auch nicht genau, ob ich einen Job zu diesem Zeitpunkt kräftemäßig stemmen kann. Ich war erst motiviert, aber die heutige Entwicklung hat mich sehr runtergezogen. Danke!

Das Orakel antwortet:

Ja, die Arbeitsstelle ist richtig für Dich, Du kannst Dich dort gut einbringen und Dich verwirklichen. Dabei solltest Du aber im Auge behalten, dass auch Du selbst einen wesentlichen Einfluss darauf hast, ob Du da zufrieden bist.
Was den Arbeitsvertrag betrifft so empfehle ich Dir, selbstbewusst aufzutreten und klug zu verhandeln (Du musst ihn nicht so akzeptieren, wie er Dir vorgelegt wurde). Das wird nicht nur Dich selbst zufriedener machen, sondern Dir auch für die Zukunft ein besseres Standing geben.
Frage 5642 ans Orakel von E. vom Mo., 23. Feb. 2015, 10:18
Liebes Orakel, bezugnehmend auf Frage 5634. Soll ich noch einen Prüfungsvorbereitungskurs bei meiner jetztigen Dozentin belegen oder gibt es etwas besseres. Oder reicht Vorbereitung mit meinen Gleichgesinnten? Vielen Dank u. liebe Grüße

Das Orakel antwortet:

Der Prüfungsvorbereitungskurs wird Dich nicht so viel weiterbringen wie die intensive, konzentrierte Arbeit mit Deinen Gleichgesinnten. Die Dozentin könnte sich sogar kontraproduktiv auswirken (und eine falsche Sicherheit vermitteln). Auch wenn er rational als gute Wahl erscheint, sehe ich ihn für Dich als nicht hilfreich.
Frage 5641 ans Orakel von L. vom Mo., 23. Feb. 2015, 07:50

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5640 ans Orakel von ?. vom Di., 17. Feb. 2015, 08:29
Liebes Orakel Am letzten Samstag habe ich einen Mann kennengelernt. Obwohl ich ihn noch nie zuvor gesehen habe, fühlte es sich an, als ob wir uns schon ewig kennen. Die Vertrautheit und auch Nähe die ich gespürt habe, war unglaublich schön. Kannst du mir mehr dazu sagen?

Das Orakel antwortet:

Hier wäre es am Besten, wenn Du diese Nähe einfach genießt. Ohne dabei darüber nachzudenken, ob da mehr daraus entstehen könnte oder was die Zukunft bringen würde. Genieße den Moment.
Frage 5639 ans Orakel von A. vom Mo., 16. Feb. 2015, 11:00

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5638 ans Orakel von ?. vom Mo., 16. Feb. 2015, 09:17
Liebes Orakel Danke dir von ganzem Herzen für #5625 habe viel darüber nachgedacht was du geschrieben hast und du hast absolut recht, hast mir sehr weitergeholfen, das wollte ich dir gerne sagen :)

Das Orakel antwortet:

Das freut mich sehr - dank Dir für Dein Feedback! Ich schreibe Dir die Frage wieder gut.
Frage 5637 ans Orakel von A. vom Sa., 14. Feb. 2015, 08:10

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5636 ans Orakel von T. vom Do., 12. Feb. 2015, 12:48
Liebes Orakel! Ich habe vor Kurzem einen Mann kennen gelernt, der sich sehr für mich interessiert hat. Nach intensiven Treffen, hat er sich plötzlich nicht gemeldet. Kann ich dennoch auf eine gemeinsame Zukunft hoffen und muss nur Geduld haben?

Das Orakel antwortet:

Eine gemeinsame Zukunft mit diesem Mann sehe ich leider nicht. Es wäre besser, wenn Du keine großen Hoffnungen auf ihn setzt. Du hättest zwar noch die Möglichkeit, die Sache von Dir aus zu forcieren, aber es würde Euch beiden wenig Freude daraus entstehen.
Frage 5635 ans Orakel von L. vom Mi., 11. Feb. 2015, 23:46
Liebe Schamanen, was erwartet mich in diesem Jahr? Auf was soll ich mich achten, was wird mich erfreuen? Danke!

Das Orakel antwortet:

Ein Grundthema dieses Jahr wird sein, dass Du neue Kraftreserven in Dir entdeckst und auch nutzt. Das wird eine gute Zeit werden, um sich große Ziele zu stecken und an deren Verwirklichung zu arbeiten. Dabei ist es aber wichtig darauf zu achten, dass Du es nicht übertreibst mit der Energie. Sei auch nicht zu ungeduldig: Wofür Du in diesem Jahr eine Saat legst musst nicht unbedingt ach gleich Früchte tragen. Neue Kraftreserven hin oder her - bleib auf dem Teppich, dass Dich nicht allzu sehr hinreißen, es ist ein Jahr für Wachstum und Verwirklichung von Zielen, aber keine gute Zeit, gleich alle Brücken abzubrechen und ganz neu aufzubrechen. Wie gesagt: Es ist wichtig, nicht zu übertreiben und Deine Kräfte gezielt einzusetzen.

Was ebenfalls eine große Rolle dieses Jahr spiele wird ist der Zugang zu Deiner emotionalen Intelligenz. Du solltest Dich in diesem Jahr also ruhig öfter auf Dein Gefühl verlassen und ich denke, dass Dir das viele Vorteile bringen wird. Das wird übrigens auch beim Thema "was wird mich erfreuen" eine Rolle spielen - Du wirst viel Freude daraus schöpfen und dieser bessere Zugang wird sich generell glücklich und harmonisch auswirken.
Frage 5634 ans Orakel von E. vom Mo., 09. Feb. 2015, 09:33
Liebes Orakel, ich möchte im Herbst 2015 meine Heilpraktikerprüfung ablegen. Was muss ich machen, dass ich erfolgreich bin? Oder ist der Zeitpunkt noch nicht richtig gewählt? Vielen Dank u. liebe Grüße.

Das Orakel antwortet:

Herbst 2015 ist als Zeitpunkt OK. Du solltest Dich mit anderen zusammentun, die das selbe Ziel haben und gemeinsam intensiv auf das Ziel hinarbeiten. Abgesehen davon, dass Teamwork vieles erleichtert wäre die gemeinsame Vorbereitung insbesondere hilfreich, um Defizite zu erkennen und daran mit Unterstützung durch andere zu arbeiten.
Frage 5633 ans Orakel von Z. vom So., 08. Feb. 2015, 16:40
Liebes Orakel, vielen Dank für Deine Antwort zu 5600.Ich konnte es nicht glauben, alles schien perfekt,aber Du hattest recht! Ich habe nun mein Suchgebiet Richtung Frankreich ausgeweitet. Da gibt es ein wunderbares altes Haus in der Nähe von L.ca.115km von Basel. Könnte ich mich dort endlich verwirklichen? Wie siehst Du mich dort, meine Tiere? Vielen Dank und liebe Grüsse

Das Orakel antwortet:

Wenn Du bei diesem Haus ein bisschen genauer hinsiehst, dann wirst Du feststellen, dass es bei aller Attraktivität auch ernsthafte Nachteile hat, die dazu führen werden, dass Du verzichtest. Du wirst also auch hier leider nicht Dein neues Domizil finden.
Frage 5632 ans Orakel von L. vom So., 08. Feb. 2015, 10:58
Liebes Orakel, kann ich irgendetwas für meine Tochter tun, damit sie aus dem Kreislauf des "nichtklappens, scheitern" herauskommt - es geht in den Wettkämpfen alles daneben und sie setzt sich immer mehr unter Druck...

Das Orakel antwortet:

Nein, unmittelbar gegen den Kreislauf des Scheiterns kannst Du nichts tun, das ist etwas, das sie mit sich selbst ausmachen muss. Was Du aber tun kannst ist ihr zu vermitteln, dass Du für sie da bist, wenn sie Dich braucht. Gib ihr das Gefühl, dass Du zu ihr stehst, dass Du ihre Entscheidungen mitträgst, im Guten und im Schlechten. Sei ihr nahe und sei für sie da, wenn sie Trost braucht.
Frage 5631 ans Orakel von C. vom Sa., 07. Feb. 2015, 10:09

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5630 ans Orakel von M. vom Sa., 31. Jan. 2015, 23:50
Ist dieser Mann um den ich mich gerade bemühe mein Seelenpartner? Ich stürme voran und er kommt nicht mit. Ich bin ganz schön durcheinander. Er ist ich. Er bringt mich zum Leuchten. Wir sprühen beide Funken, aber zusammen sind wir ein Feuerwerk. Dennoch zögert er, gibt es nicht den Schritt, der uns zusammen bringt. Zum einen genieße ich dieses Hinauszögern, zum anderen war ich noch nie so verunsichert.

Das Orakel antwortet:

Das "Er ist ich" betrifft im Moment vor allem Dein eigenes Empfinden. Er empfindet das im Moment noch nicht ganz so und zaudert (aber das hast Du ja auch schon selbst erkannt). Er mag Dich sehr, aber er hat Sorge, sich wieder ganz auf einen Menschen einzulassen und sich dabei zu verlieren, das ist ihm schon einmal passiert (und ich glaube, es ist noch nicht sehr lange her). Stürme also ein bisschen langsamer, achte darauf, dass er auch hinterher kommt. Passe Dich seinem Tempo an und vereinnahme ihn nicht, das schreckt ihn ab. Das heißt aber übrigens nicht, dass Du Deine Gefühle verbergen sollst - überrolle ihn nur nicht damit.
Frage 5629 ans Orakel von L. vom Sa., 31. Jan. 2015, 20:57

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5628 ans Orakel von A. vom Sa., 31. Jan. 2015, 12:18

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5627 ans Orakel von J. vom Fr., 30. Jan. 2015, 17:42

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5626 ans Orakel von K. vom Fr., 30. Jan. 2015, 14:47
Liebes Orakel, ich habe seit einiger Zeit eine Affäre mit einem vergebenen Mann. Und ich würde gerne wissen wie intensiv bzw. "gesund" diese Beziehung noch ist in der lebt oder ob hier das finanzielle/materielle die Hauptrolle spielt. Vielen Dank!

Das Orakel antwortet:

Ich gebe prinzipiell keine Auskunft über nicht unmittelbar Betroffene ohne deren Einverständnis. Aber ich kann Dir Auskunft geben, sofern es Dich betrifft - er wird der Ehe den Vorzug geben, da hier seine langfristigen Perspektiven liegen und er dort auch mehr Stabilität findet. Materielle Gründe spielen dabei wenn dann nur eine untergeordnete Rolle.
Frage 5625 ans Orakel von ?. vom So., 25. Jan. 2015, 05:30
Liebes Orakel *smile* die Liebe, das Schicksal oder der Lebensweg ist mir immer mehr ein Rätsel, nach verliebt sein in einen Mann der keine Freundin möchte, nach verliebt sein in einem Mann der eine Frau hat, nach verliebt sein in einen Mann der wohl Single ist, mich jedoch nicht geeignet findet für sein Berufsziel, frage ich mich was schief an mir ist... Was möchte mir das Universum sagen, soll es mein Leben sein mich in Männer zu verlieben, die mich nicht gern haben? Ich bin traurig...

Das Orakel antwortet:

Dazu bekomme ich unter anderem, dass Du Deine Antworten eigentlich schon bekommen hast (durch die Erfahrungen, die Du gemacht hast). Sie zu erkennen ist aber erfahrungsgemäß immer eine wesentlich schwierigere Sache, insbesondere solange man mittendrin steckt. Es wäre für Dich empfehlenswert, sich noch einmal anzusehen, wie diese von Dir erwähnten "Verliebtheiten" abgelaufen sind und sich möglichst nüchtern und objektiv zu überlegen, warum das nicht geklappt hat. Es geht auch darum zu überprüfen, ob Du nicht einem unrealistischen Ideal nachläufst (insbesondere einem Ideal aus einer vergangenen Beziehung). Was Du ändern kannst (und solltest) ist, die Themen Leidenschaft und Lust stärker zu leben, stärker dazu zu stehen und Dich davor zu hüten, Dich durch Selbstzweifel und Kummer selbst zu beschädigen (konstruktives, vorwärtsgerichtetes kritisches Hinterfragen und passive, destruktive Selbstzweifel sind zwei völlig entgegengesetzte Dinge, bleibe auf der konstruktiven Seite).
Frage 5624 ans Orakel von S. vom Fr., 23. Jan. 2015, 17:32
Liebes Team des Schamananorakels, könnt ihr mir sagen, welche Veränderung gerade auf mich zukommt? Ich spür, dass sich etwas nähert und kann es aber nicht ganz greifen. Vielen Dank

Das Orakel antwortet:

Die Veränderung, die gerade auf Dich zukommt, dürfte sich als mehr oder minder drastischer Umbruch äußern, in dem sich bei Dir (wahrscheinlich besonders in wirtschaftlicher und finanzieller Hinsicht) tiefgreifende bis drastische Änderungen vollziehen werden. Solange Du mittendrin bist wirst Du diese Änderungen sehr wahrscheinlich als negativ und traumatisch empfinden, aber ich kann Dir versichern, dass sie den Zweck haben, Dich zur Bewegung, zum Handeln, zur Bewusstmachung zu bewegen und Du nach Überwindung dieser Umbruchszeit sehen wirst, welch positive und segensreiche Wirkung sie hatten. Du wirst von dieser Zeit sehr profitieren, ich denke hauptsächlich in wirtschaftlicher oder beruflicher Hinsicht, möglicherweise schaffst Du es aber auch dadurch inneren Reichtum zu erwerben, das liegt bei Dir.

Du wirst in dieser Umbruchszeit einige kämpferische Qualitäten brauchen - verzage also nicht, wirf die Flinte nicht ins Korn, sondern denke daran, dass wie im Herbst und Winter manchmal Altes sterben muss, um Neuem, Frischem Platz zu machen. Du wirst zudem viele Unannehmlichkeiten vermeiden können, wenn Du nicht versuchst, Dich gegen die Entwicklung zu stellen, sondern Dich sozusagen von ihr tragen und führen lässt. Flexibilität und Leichtigkeit sind hier gefragt.
Frage 5623 ans Orakel von N. vom Mi., 21. Jan. 2015, 00:06
Liebes Orakel, das Jahr lässt sich leider doch nicht gut an.Ich weiß, dass Ihr keine medizinischen Fragen beantworten könnt und dürft, ich habe jedoch folgendes Problem: Ich habe zwei unterschiedliche Diagnosen erhalten, von Dr. R. aus H und Dr. B. aus L., eine ist positiv für mich, die andere negativ. Kannst Du denn sehen, welcher der beiden Ärzte recht hat bzw. wessen Rat ich folgen sollte? Oder ist diese Frage auch nicht zulässig? Danke N.

Das Orakel antwortet:

Da ich mich damit als Nicht-Mediziner zu medizinischen Angelegenheiten äußern würde (und das auch noch ferndiagnostisch), würde ich mich nach deutschem Recht strafbar machen (ich gebe Dir aber den Rat, eine unabhängige dritte Meinung einzuholen). Ich erstatte Dir die Frage zurück.
Frage 5622 ans Orakel von O. vom Mo., 19. Jan. 2015, 13:05
Liebes Orakel, ich liebe eine Arbeitskollegin. Sie hat vor über 8 Monaten bei uns im Büro angefangen und ich glaube bereits 2 Minuten später war ich in sie verliebt. Ich habe ihr meine Gefühle nie gestanden, sondern sie heimlich für mich behalten. Meist versuche ich ihr auch aus dem Weg zu gehen, um mir nichts anmerken zu lassen. Nun die eigentlich wichtige Frage: Siehst du eine Zukunft in der sie und ich ein Liebespaar werden? Danke im voraus für die Antwort.

Das Orakel antwortet:

Nein, leider sehe ich keine Materialisierung dessen, was Du Dir erträumst. Ich habe diese Formulierung bewusst gewählt und Du solltest über den Unterschied zwischen Traum und Wirklichkeit nachdenken. Auch brauchst Du hier nicht wirklich ein Orakel, denn eine Beziehung wirst Du nicht beginnen können, indem Du ihr aus dem Weg gehst und versuchst, Dir nichts anmerken zu lassen. Zudem sehe ich bei Dir mehr eine Traumwelt, mir scheint, dass Du mit dieser Frau eine ganze Menge Deiner Träume und Wünsche verknüpfst, in einem Ausmaß, das ein wenig von der Realität abgerückt ist, was der Grund für meine Formulierung eingangs war. Sieh zu, dass Du hier auf den Boden der Tatsachen zurückkommst und auf sie zugehst. Zeig ihr, dass Dir etwas an ihr liegt, dann wirst Du schnell sehen, ob das umgekehrt auch so ist.
Frage 5621 ans Orakel von B. vom So., 18. Jan. 2015, 12:40
İch stehe mal wieder vor der Entscheidung, ''gehen oder bleiben''. Wenn ich den Neustart wage,werde ich die Chance bekommen,relativ schnell wieder auf eigenen Füssen zu stehen? Vielen Dank für die Antwort.

Das Orakel antwortet:

Es ist gerade nicht der richtige Moment dafür, übereilt zu handeln. Neustart ja, aber nicht im Sinne von tabula rasa und von heut auf morgen komplett neu durchstarten. Geh nach Deinem Herzen, aber überlege Dir Deine Schritte auch gut - dann kannst Du auch Deine Berufung finden, die Erfüllung im Beruf. In Sachen Neustart wäre es denke ich auch sehr gut, dabei auf die Hilfe und Mitarbeit anderer zu setzen. Was den wirtschaftlichen Erfolg angeht: Der wird ein bisschen länger auf sich warten lassen, als Du hoffst, aber er wird eintreten.
Frage 5620 ans Orakel von F. vom Sa., 17. Jan. 2015, 17:16
Liebes Orakel, momentan habe ich das Gefühl, dass ich wie magisch zu russischen Frauen oder/und zur russischen Seele angezogen werde. Zurzeit bin ich mit der K. aus T. in Kontakt, bin mir aber unsicher, ob sie wirklich ehrlich zu mir ist und ob sich daraus mehr entwickeln kann oder ob ich generell diese Affinität falsch einschätze. Oder was könnte diese Affinität für mich sonst noch bedeuten? Vielen herzlichen Dank.

Das Orakel antwortet:

Die Affinität schätzt Du richtig ein - und es besteht auch die Möglichkeit, dass sich mehr daraus entwickelt. Du solltest aber bei aller Begeisterung darauf achten, Fehler aus vergangenen Beziehungen nicht zu wiederholen bzw. nicht in alte Muster zu verfallen. Wenn Du das im Auge behältst kann das eine gute Sache werden.
Frage 5619 ans Orakel von A. vom Do., 15. Jan. 2015, 20:55

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5618 ans Orakel von E. vom Do., 15. Jan. 2015, 16:18
Liebes Orakel,unser Tochter Pauline ist nun in der 4. Klasse und es steht der Übertritt auf eine andere Schule an. Sie möchte gerne aufs Gymnasium. Wir schwanken zwischen Realschule und Gymnasium. Genauso wie Ihre Lehrerin. Ich möchte, dass es Ihr noch gut geht nach dem Wechsel. Wo siehst Du sie? Liebe Grüße

Das Orakel antwortet:

Lass sie ins Gymnasium, das wird ihr auf jeden Fall gut tun. Sie wird es schaffen und ihr werdet die Entscheidung nicht bereuen.
Frage 5617 ans Orakel von A. vom Do., 15. Jan. 2015, 15:42

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5616 ans Orakel von W. vom Do., 15. Jan. 2015, 11:24
Nachgehakt zu #5611. Ich möchte die Frage anders stellen. Es wurde hier schon mal über mögliche Wiedergeburten und eine Entwicklung der individuellen Seele gesprochen. Also, kann die menschliche Seele Schaden nehmen, wenn Fleisch gegessen wird, oder ist das Gegenteil der Fall (schädlich für die Seele, wenn Fleischkonsum völlig abgelehnt wird)? Oder völlig egal? Wirkt Blutverzehr in diesem Sinne positiv oder negativ? Und gab es aus solchen Gründen mal eine Epoche, wo Menschen kein Fleisch aßen?

Das Orakel antwortet:

Das sind mehrere Fragen, ich beantworte die erste. Das reine Essen von Fleisch ist nicht grundsätzlich schädlich für die Seele, aber wie überall sind Bewusstsein, Umstände und Motiv ausschlaggebend. Ähnlich verhält es sich mit der Beschaffung des Fleisches und dem Töten, auch hier sind wieder Bewusstsein, Umstände und Motiv ausschlaggebend. Um das an einem Beispiel zu illustrieren: Es macht einen Unterschied, ob Du als Mensch mit einem entwickelten Bewusstsein Fleisch (oder eventuell Blut) verzehrst oder ob Du das als "Otto Normalverbraucher" tust. Es macht auch einen Unterschied, ob Du ein Buschmann bist, der unter großem Aufwand jagt und schließlich ein Tier mit einem Pfeil betäubt, sich dann bei ihm entschuldigt und ihm erklärt, warum es unumgänglich ist, dass er es töten muss, und ihm dann respektvoll das Leben nimmt - oder ob Du ohne Not tötest oder Dir Discounter-Fleisch im vollen Bewusstsein kaufst, dass es aus Massentierhaltung stammt.
Je weiter unser Bewusstsein entwickelt ist, umso mehr wir wissen, umso größer wird unsere Verantwortung und umso weniger Ausreden haben wir. Gleichzeitig erhöht unser Bewusstsein unseren Entscheidungs- und Handlungsspielraum, aber die Konsequenzen des Handelns (einschließlich karmischer Konsequenzen) werden weitreichender.
Frage 5615 ans Orakel von A. vom Mi., 14. Jan. 2015, 18:15
Liebes Orakel, ich habe da nochmal eine Frage zur Frage vom 10.01. hinsichtlich meines Bruders und der Frau aus Georgien. Wenn ich mich da einmischen darf, könntest du mir bitte noch einen kleinen Hinweis geben, was ich hier konkret tun kann auf der Handlungsebene ( ohne zu manipulieren und ohne Hintergedanken). Georgien ist für mich nicht der nächste Weg. Ich bin mit dieser Frau lediglich sehr unverbindlich über Facebook befreundet.

Das Orakel antwortet:

Zunächst - ich habe gesagt, Du darfst Dich einmischen, aber nicht, dass Du das tun sollst :-) Wenn Du es aber nun unbedingt tun möchtest (und das könnte übrigens durchaus erfolgreich sein), dann kann ich Dir folgende Hinweise geben: Sei Dir darüber bewusst, dass Du es hier mit unterschiedlichen Gefühlen auf beiden Seiten und auf ihrer Seite sogar mit Enttäuschung zu tun haben wirst. Du wirst Diplomatie brauchen und es wäre empfehlenswert, von Anfang an mit Diplomatie an die Sache heranzugehen. Fall also nicht mit der Tür ins Haus, Du musst auch nicht gleich zwingend nach Georgien, es wird für den Anfang völlig ausreichend sein, erstmal überhaupt in Dialog zu kommen. Halte Dich vor allem so neutral wie möglich, verlange nichts von ihr. Lass sie ihre Seite schildern. Und nochmal: Sei diplomatisch. Das wird übrigens ein ganzes Weilchen in Anspruch nehmen, da ist keine Lösung von heut auf morgen in Sicht, aber die Sache ist wie gesagt auch nicht aussichtslos.
Frage 5614 ans Orakel von A. vom Mi., 14. Jan. 2015, 18:07
hallo ihr lieben, ich habe mich in hannover bei einem großen öffentlichem arbeitgeber als busfahrer beworben. der einstellungstest war schon. dann ginge es noch weiter mit vorstellungsgespräch etc. könnt ihr sehen, ob ich da angenommen werde? vielen lieben dank. rückmeldung werde ich euch geben lg

Das Orakel antwortet:

Beim Test oder beim Vorstellungsgespräch sind Fragen aufgetaucht, irgendwas ist hier nicht klar. Es ist davon auszugehen, dass Du zu einem weiteren Gespräch eingeladen wirst, bei dem Du darauf achten solltest, sehr offen zu sein. Das wirst Du gut meistern, ich denke, Du wirst den Job letztlich bekommen.
Frage 5613 ans Orakel von S. vom So., 11. Jan. 2015, 21:26
Liebes Orakel....habe deinen Ratschlag von Frage 5585 befolgt und L angeschrieben nachdem wir uns noch begegnet sind, uns aber dabei geflissentlich ignoriert haben. Ich habe nun das Gefühl dass ich mich zu weit aus dem Fenster gelehnt habe, obwohl ich noch immer eine innere Verbundenheit zu ihm verspüre und nur meinem Bauchgefühl gefolgt bin! Nun zu meiner Frage: spürt er auch dieses innere Band oder entspringt das alles meiner Phantasie und wir werden uns nie aufeinander zubewegen können?

Das Orakel antwortet:

Ein inneres Band spürt er wohl eher nicht, aber ich sehe die Sache nach wie vor nicht völlig chancenlos. Wichtig wäre es, nicht noch mehr Zeit verstreichen zu lassen, sondern möglichst zeitnah zu handeln. Die Initiative wird von Dir ausgehen müssen. Such einen Anknüpfungspunkt, nimm Kontakt zu ihm auf. Eine Erfolgsgarantie kann ich Dir nicht geben, aber Du solltest auch noch nicht die Flinte ins Korn werfen...
Frage 5612 ans Orakel von N. vom So., 11. Jan. 2015, 11:14
Euch allen ein gutes und gesundes Jahr 2015! Auch ich würde gerne wissen, wie sich das kommende Jahr für mich gestalten wird. Insbesondere aus beruflicher Perspektive würde mich interessieren, ob sich nach vielen harten Jahren meine beharrliche Arbeit und mein Fleiß endlich auszahlen werden.

Das Orakel antwortet:

Du wirst ein gutes Jahr haben, das Dir viele Gelegenheiten bieten wird, in jeder Hinsicht. Aber es wird an Dir sein, diese Gelegenheiten zu erkennen und zu ergreifen und sie vor allem beständig weiter zu verfolgen, ohne dabei verbissen oder stur zu agieren. Du kannst viel erreichen in diesem Jahr, aber Du wirst gefordert sein, dafür zu arbeiten und auch einmal Schwierigkeiten zu überwinden. Ich möchte dabei an etwas anknüpfen, das wir schon einmal hatten: Das Thema "das Glas ist halb voll" wird sich in diesem Jahr fortsetzen, das heißt es wird in Deiner Hand liegen zu bestimmen, ob Dir gute oder schlechte Dinge geschehen.
Frage 5611 ans Orakel von W. vom So., 11. Jan. 2015, 00:49
Ist Fleischverzehr für Menschen nach den Maßstäben eines Weltschöpfers (vorausgesetzt, es gibt ihn) etwas Sündhaftes, da das ja immer mit der Tötung von Lebewesen verbunden sein muss? Oder versündigen sich eher jene, die in der heutigen Zeit den Fleischkonsum verbieten wollen? Gehen Sie zu weit und fordern etwas Widernatürliches? Stimmt es, dass sich die Menschheit vor der Sintflut zeitweise fleischlos ernährt hat?

Das Orakel antwortet:

Da es sich hier eher um Glaubensfragen handelt (das beginnt damit, dass bereits der Begriff und die Definition von Sünde religionsabhängig ist), ist diese Frage nicht beantwortbar, ich erstatte sie Dir zurück.
Frage 5610 ans Orakel von A. vom Sa., 10. Jan. 2015, 21:32

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5609 ans Orakel von A. vom Sa., 10. Jan. 2015, 15:53
Liebes Orakel, im Sommer 2009 lernte mein Bruder auf einer gemeinsamen Fahrt nach Venedig eine junge Frau aus Georgien kennen, in die er sich damals verliebt hat. Leider hat sie damals nach ihrer Rückkehr nach Georgien den Kontakt zu ihm ganz abrupt und scheinbar grundlos abgebrochen. Seitdem verläuft das Leben meines Bruders nicht mehr so mit Freude. Manchmal kommt mir der Gedanke, ihn mit ihr zusammenzuführen oder einen kleinen Anreiz dahingehend zu geben. Darf ich mich da einmischen?

Das Orakel antwortet:

Du darfst Dich da einmischen, vorausgesetzt Du handelst mit "unschuldig", also ohne zu manipulieren und ohne Hintergedanken, nur aus dem Bestreben, Deinen Bruder glücklich zu machen.
Themen auf Schamanenorakel.de: Schamanenorakel, Orakel, Schamanisches Orakel, Schamanen, Hellsehen, Lebenshilfe, Weissagen, Seher, Vorhersage
Wahrsager, Esoterik, Zukunft, Tarot, Horoskop, Kartenlegen, Leben, Liebe, Beruf, Gesundheit, denkt er an mich, meldet er sich, ruft er an, Liebesorakel, Schamane