Das Orakel
Lebenshilfe im Schamanen-Orakel


Wir machen Geistreisen zu den Fragen, die uns gestellt werden. Dies ist kein Tarot, Horoskop, Numerologie oder Kartenlegen, sondern ein wirkliches schamanisches Orakel.

Hinter schamanenorakel.de stehen europäische Schamanen, die alle beim Orakel eingehenden Fragen ernsthaft und mit schamanischem Hintergrund beantworten. Das bedeutet, dass wir jede Antwort im Orakel individuell behandeln.



Aktuell
Wir wünschen Euch ein gesundes, glückliches Neues Jahr!
Wir sind aus dem Urlaub zurück und beantworten wieder Fragen

Die letzten Fragen ans Orakel

Frage 5625 ans Orakel von ?. vom So., 25. Jan. 2015, 05:30
Liebes Orakel *smile* die Liebe, das Schicksal oder der Lebensweg ist mir immer mehr ein Rätsel, nach verliebt sein in einen Mann der keine Freundin möchte, nach verliebt sein in einem Mann der eine Frau hat, nach verliebt sein in einen Mann der wohl Single ist, mich jedoch nicht geeignet findet für sein Berufsziel, frage ich mich was schief an mir ist... Was möchte mir das Universum sagen, soll es mein Leben sein mich in Männer zu verlieben, die mich nicht gern haben? Ich bin traurig...

Das Orakel antwortet:

Dazu bekomme ich unter anderem, dass Du Deine Antworten eigentlich schon bekommen hast (durch die Erfahrungen, die Du gemacht hast). Sie zu erkennen ist aber erfahrungsgemäß immer eine wesentlich schwierigere Sache, insbesondere solange man mittendrin steckt. Es wäre für Dich empfehlenswert, sich noch einmal anzusehen, wie diese von Dir erwähnten "Verliebtheiten" abgelaufen sind und sich möglichst nüchtern und objektiv zu überlegen, warum das nicht geklappt hat. Es geht auch darum zu überprüfen, ob Du nicht einem unrealistischen Ideal nachläufst (insbesondere einem Ideal aus einer vergangenen Beziehung). Was Du ändern kannst (und solltest) ist, die Themen Leidenschaft und Lust stärker zu leben, stärker dazu zu stehen und Dich davor zu hüten, Dich durch Selbstzweifel und Kummer selbst zu beschädigen (konstruktives, vorwärtsgerichtetes kritisches Hinterfragen und passive, destruktive Selbstzweifel sind zwei völlig entgegengesetzte Dinge, bleibe auf der konstruktiven Seite).
Frage 5624 ans Orakel von S. vom Fr., 23. Jan. 2015, 17:32
Liebes Team des Schamananorakels, könnt ihr mir sagen, welche Veränderung gerade auf mich zukommt? Ich spür, dass sich etwas nähert und kann es aber nicht ganz greifen. Vielen Dank

Das Orakel antwortet:

Die Veränderung, die gerade auf Dich zukommt, dürfte sich als mehr oder minder drastischer Umbruch äußern, in dem sich bei Dir (wahrscheinlich besonders in wirtschaftlicher und finanzieller Hinsicht) tiefgreifende bis drastische Änderungen vollziehen werden. Solange Du mittendrin bist wirst Du diese Änderungen sehr wahrscheinlich als negativ und traumatisch empfinden, aber ich kann Dir versichern, dass sie den Zweck haben, Dich zur Bewegung, zum Handeln, zur Bewusstmachung zu bewegen und Du nach Überwindung dieser Umbruchszeit sehen wirst, welch positive und segensreiche Wirkung sie hatten. Du wirst von dieser Zeit sehr profitieren, ich denke hauptsächlich in wirtschaftlicher oder beruflicher Hinsicht, möglicherweise schaffst Du es aber auch dadurch inneren Reichtum zu erwerben, das liegt bei Dir.

Du wirst in dieser Umbruchszeit einige kämpferische Qualitäten brauchen - verzage also nicht, wirf die Flinte nicht ins Korn, sondern denke daran, dass wie im Herbst und Winter manchmal Altes sterben muss, um Neuem, Frischem Platz zu machen. Du wirst zudem viele Unannehmlichkeiten vermeiden können, wenn Du nicht versuchst, Dich gegen die Entwicklung zu stellen, sondern Dich sozusagen von ihr tragen und führen lässt. Flexibilität und Leichtigkeit sind hier gefragt.
Frage 5623 ans Orakel von N. vom Mi., 21. Jan. 2015, 00:06
Liebes Orakel, das Jahr lässt sich leider doch nicht gut an.Ich weiß, dass Ihr keine medizinischen Fragen beantworten könnt und dürft, ich habe jedoch folgendes Problem: Ich habe zwei unterschiedliche Diagnosen erhalten, von Dr. R. aus H und Dr. B. aus L., eine ist positiv für mich, die andere negativ. Kannst Du denn sehen, welcher der beiden Ärzte recht hat bzw. wessen Rat ich folgen sollte? Oder ist diese Frage auch nicht zulässig? Danke N.

Das Orakel antwortet:

Da ich mich damit als Nicht-Mediziner zu medizinischen Angelegenheiten äußern würde (und das auch noch ferndiagnostisch), würde ich mich nach deutschem Recht strafbar machen (ich gebe Dir aber den Rat, eine unabhängige dritte Meinung einzuholen). Ich erstatte Dir die Frage zurück.
Frage 5622 ans Orakel von O. vom Mo., 19. Jan. 2015, 13:05
Liebes Orakel, ich liebe eine Arbeitskollegin. Sie hat vor über 8 Monaten bei uns im Büro angefangen und ich glaube bereits 2 Minuten später war ich in sie verliebt. Ich habe ihr meine Gefühle nie gestanden, sondern sie heimlich für mich behalten. Meist versuche ich ihr auch aus dem Weg zu gehen, um mir nichts anmerken zu lassen. Nun die eigentlich wichtige Frage: Siehst du eine Zukunft in der sie und ich ein Liebespaar werden? Danke im voraus für die Antwort.

Das Orakel antwortet:

Nein, leider sehe ich keine Materialisierung dessen, was Du Dir erträumst. Ich habe diese Formulierung bewusst gewählt und Du solltest über den Unterschied zwischen Traum und Wirklichkeit nachdenken. Auch brauchst Du hier nicht wirklich ein Orakel, denn eine Beziehung wirst Du nicht beginnen können, indem Du ihr aus dem Weg gehst und versuchst, Dir nichts anmerken zu lassen. Zudem sehe ich bei Dir mehr eine Traumwelt, mir scheint, dass Du mit dieser Frau eine ganze Menge Deiner Träume und Wünsche verknüpfst, in einem Ausmaß, das ein wenig von der Realität abgerückt ist, was der Grund für meine Formulierung eingangs war. Sieh zu, dass Du hier auf den Boden der Tatsachen zurückkommst und auf sie zugehst. Zeig ihr, dass Dir etwas an ihr liegt, dann wirst Du schnell sehen, ob das umgekehrt auch so ist.
Frage 5621 ans Orakel von B. vom So., 18. Jan. 2015, 12:40
İch stehe mal wieder vor der Entscheidung, ''gehen oder bleiben''. Wenn ich den Neustart wage,werde ich die Chance bekommen,relativ schnell wieder auf eigenen Füssen zu stehen? Vielen Dank für die Antwort.

Das Orakel antwortet:

Es ist gerade nicht der richtige Moment dafür, übereilt zu handeln. Neustart ja, aber nicht im Sinne von tabula rasa und von heut auf morgen komplett neu durchstarten. Geh nach Deinem Herzen, aber überlege Dir Deine Schritte auch gut - dann kannst Du auch Deine Berufung finden, die Erfüllung im Beruf. In Sachen Neustart wäre es denke ich auch sehr gut, dabei auf die Hilfe und Mitarbeit anderer zu setzen. Was den wirtschaftlichen Erfolg angeht: Der wird ein bisschen länger auf sich warten lassen, als Du hoffst, aber er wird eintreten.
Frage 5620 ans Orakel von F. vom Sa., 17. Jan. 2015, 17:16
Liebes Orakel, momentan habe ich das Gefühl, dass ich wie magisch zu russischen Frauen oder/und zur russischen Seele angezogen werde. Zurzeit bin ich mit der K. aus T. in Kontakt, bin mir aber unsicher, ob sie wirklich ehrlich zu mir ist und ob sich daraus mehr entwickeln kann oder ob ich generell diese Affinität falsch einschätze. Oder was könnte diese Affinität für mich sonst noch bedeuten? Vielen herzlichen Dank.

Das Orakel antwortet:

Die Affinität schätzt Du richtig ein - und es besteht auch die Möglichkeit, dass sich mehr daraus entwickelt. Du solltest aber bei aller Begeisterung darauf achten, Fehler aus vergangenen Beziehungen nicht zu wiederholen bzw. nicht in alte Muster zu verfallen. Wenn Du das im Auge behältst kann das eine gute Sache werden.
Frage 5619 ans Orakel von A. vom Do., 15. Jan. 2015, 20:55

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5618 ans Orakel von E. vom Do., 15. Jan. 2015, 16:18
Liebes Orakel,unser Tochter Pauline ist nun in der 4. Klasse und es steht der Übertritt auf eine andere Schule an. Sie möchte gerne aufs Gymnasium. Wir schwanken zwischen Realschule und Gymnasium. Genauso wie Ihre Lehrerin. Ich möchte, dass es Ihr noch gut geht nach dem Wechsel. Wo siehst Du sie? Liebe Grüße

Das Orakel antwortet:

Lass sie ins Gymnasium, das wird ihr auf jeden Fall gut tun. Sie wird es schaffen und ihr werdet die Entscheidung nicht bereuen.
Frage 5617 ans Orakel von A. vom Do., 15. Jan. 2015, 15:42

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5616 ans Orakel von W. vom Do., 15. Jan. 2015, 11:24
Nachgehakt zu #5611. Ich möchte die Frage anders stellen. Es wurde hier schon mal über mögliche Wiedergeburten und eine Entwicklung der individuellen Seele gesprochen. Also, kann die menschliche Seele Schaden nehmen, wenn Fleisch gegessen wird, oder ist das Gegenteil der Fall (schädlich für die Seele, wenn Fleischkonsum völlig abgelehnt wird)? Oder völlig egal? Wirkt Blutverzehr in diesem Sinne positiv oder negativ? Und gab es aus solchen Gründen mal eine Epoche, wo Menschen kein Fleisch aßen?

Das Orakel antwortet:

Das sind mehrere Fragen, ich beantworte die erste. Das reine Essen von Fleisch ist nicht grundsätzlich schädlich für die Seele, aber wie überall sind Bewusstsein, Umstände und Motiv ausschlaggebend. Ähnlich verhält es sich mit der Beschaffung des Fleisches und dem Töten, auch hier sind wieder Bewusstsein, Umstände und Motiv ausschlaggebend. Um das an einem Beispiel zu illustrieren: Es macht einen Unterschied, ob Du als Mensch mit einem entwickelten Bewusstsein Fleisch (oder eventuell Blut) verzehrst oder ob Du das als "Otto Normalverbraucher" tust. Es macht auch einen Unterschied, ob Du ein Buschmann bist, der unter großem Aufwand jagt und schließlich ein Tier mit einem Pfeil betäubt, sich dann bei ihm entschuldigt und ihm erklärt, warum es unumgänglich ist, dass er es töten muss, und ihm dann respektvoll das Leben nimmt - oder ob Du ohne Not tötest oder Dir Discounter-Fleisch im vollen Bewusstsein kaufst, dass es aus Massentierhaltung stammt.
Je weiter unser Bewusstsein entwickelt ist, umso mehr wir wissen, umso größer wird unsere Verantwortung und umso weniger Ausreden haben wir. Gleichzeitig erhöht unser Bewusstsein unseren Entscheidungs- und Handlungsspielraum, aber die Konsequenzen des Handelns (einschließlich karmischer Konsequenzen) werden weitreichender.
Frage 5615 ans Orakel von A. vom Mi., 14. Jan. 2015, 18:15
Liebes Orakel, ich habe da nochmal eine Frage zur Frage vom 10.01. hinsichtlich meines Bruders und der Frau aus Georgien. Wenn ich mich da einmischen darf, könntest du mir bitte noch einen kleinen Hinweis geben, was ich hier konkret tun kann auf der Handlungsebene ( ohne zu manipulieren und ohne Hintergedanken). Georgien ist für mich nicht der nächste Weg. Ich bin mit dieser Frau lediglich sehr unverbindlich über Facebook befreundet.

Das Orakel antwortet:

Zunächst - ich habe gesagt, Du darfst Dich einmischen, aber nicht, dass Du das tun sollst :-) Wenn Du es aber nun unbedingt tun möchtest (und das könnte übrigens durchaus erfolgreich sein), dann kann ich Dir folgende Hinweise geben: Sei Dir darüber bewusst, dass Du es hier mit unterschiedlichen Gefühlen auf beiden Seiten und auf ihrer Seite sogar mit Enttäuschung zu tun haben wirst. Du wirst Diplomatie brauchen und es wäre empfehlenswert, von Anfang an mit Diplomatie an die Sache heranzugehen. Fall also nicht mit der Tür ins Haus, Du musst auch nicht gleich zwingend nach Georgien, es wird für den Anfang völlig ausreichend sein, erstmal überhaupt in Dialog zu kommen. Halte Dich vor allem so neutral wie möglich, verlange nichts von ihr. Lass sie ihre Seite schildern. Und nochmal: Sei diplomatisch. Das wird übrigens ein ganzes Weilchen in Anspruch nehmen, da ist keine Lösung von heut auf morgen in Sicht, aber die Sache ist wie gesagt auch nicht aussichtslos.
Frage 5614 ans Orakel von A. vom Mi., 14. Jan. 2015, 18:07
hallo ihr lieben, ich habe mich in hannover bei einem großen öffentlichem arbeitgeber als busfahrer beworben. der einstellungstest war schon. dann ginge es noch weiter mit vorstellungsgespräch etc. könnt ihr sehen, ob ich da angenommen werde? vielen lieben dank. rückmeldung werde ich euch geben lg

Das Orakel antwortet:

Beim Test oder beim Vorstellungsgespräch sind Fragen aufgetaucht, irgendwas ist hier nicht klar. Es ist davon auszugehen, dass Du zu einem weiteren Gespräch eingeladen wirst, bei dem Du darauf achten solltest, sehr offen zu sein. Das wirst Du gut meistern, ich denke, Du wirst den Job letztlich bekommen.
Frage 5613 ans Orakel von S. vom So., 11. Jan. 2015, 21:26
Liebes Orakel....habe deinen Ratschlag von Frage 5585 befolgt und L angeschrieben nachdem wir uns noch begegnet sind, uns aber dabei geflissentlich ignoriert haben. Ich habe nun das Gefühl dass ich mich zu weit aus dem Fenster gelehnt habe, obwohl ich noch immer eine innere Verbundenheit zu ihm verspüre und nur meinem Bauchgefühl gefolgt bin! Nun zu meiner Frage: spürt er auch dieses innere Band oder entspringt das alles meiner Phantasie und wir werden uns nie aufeinander zubewegen können?

Das Orakel antwortet:

Ein inneres Band spürt er wohl eher nicht, aber ich sehe die Sache nach wie vor nicht völlig chancenlos. Wichtig wäre es, nicht noch mehr Zeit verstreichen zu lassen, sondern möglichst zeitnah zu handeln. Die Initiative wird von Dir ausgehen müssen. Such einen Anknüpfungspunkt, nimm Kontakt zu ihm auf. Eine Erfolgsgarantie kann ich Dir nicht geben, aber Du solltest auch noch nicht die Flinte ins Korn werfen...
Frage 5612 ans Orakel von N. vom So., 11. Jan. 2015, 11:14
Euch allen ein gutes und gesundes Jahr 2015! Auch ich würde gerne wissen, wie sich das kommende Jahr für mich gestalten wird. Insbesondere aus beruflicher Perspektive würde mich interessieren, ob sich nach vielen harten Jahren meine beharrliche Arbeit und mein Fleiß endlich auszahlen werden.

Das Orakel antwortet:

Du wirst ein gutes Jahr haben, das Dir viele Gelegenheiten bieten wird, in jeder Hinsicht. Aber es wird an Dir sein, diese Gelegenheiten zu erkennen und zu ergreifen und sie vor allem beständig weiter zu verfolgen, ohne dabei verbissen oder stur zu agieren. Du kannst viel erreichen in diesem Jahr, aber Du wirst gefordert sein, dafür zu arbeiten und auch einmal Schwierigkeiten zu überwinden. Ich möchte dabei an etwas anknüpfen, das wir schon einmal hatten: Das Thema "das Glas ist halb voll" wird sich in diesem Jahr fortsetzen, das heißt es wird in Deiner Hand liegen zu bestimmen, ob Dir gute oder schlechte Dinge geschehen.
Frage 5611 ans Orakel von W. vom So., 11. Jan. 2015, 00:49
Ist Fleischverzehr für Menschen nach den Maßstäben eines Weltschöpfers (vorausgesetzt, es gibt ihn) etwas Sündhaftes, da das ja immer mit der Tötung von Lebewesen verbunden sein muss? Oder versündigen sich eher jene, die in der heutigen Zeit den Fleischkonsum verbieten wollen? Gehen Sie zu weit und fordern etwas Widernatürliches? Stimmt es, dass sich die Menschheit vor der Sintflut zeitweise fleischlos ernährt hat?

Das Orakel antwortet:

Da es sich hier eher um Glaubensfragen handelt (das beginnt damit, dass bereits der Begriff und die Definition von Sünde religionsabhängig ist), ist diese Frage nicht beantwortbar, ich erstatte sie Dir zurück.
Frage 5610 ans Orakel von A. vom Sa., 10. Jan. 2015, 21:32

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5609 ans Orakel von A. vom Sa., 10. Jan. 2015, 15:53
Liebes Orakel, im Sommer 2009 lernte mein Bruder auf einer gemeinsamen Fahrt nach Venedig eine junge Frau aus Georgien kennen, in die er sich damals verliebt hat. Leider hat sie damals nach ihrer Rückkehr nach Georgien den Kontakt zu ihm ganz abrupt und scheinbar grundlos abgebrochen. Seitdem verläuft das Leben meines Bruders nicht mehr so mit Freude. Manchmal kommt mir der Gedanke, ihn mit ihr zusammenzuführen oder einen kleinen Anreiz dahingehend zu geben. Darf ich mich da einmischen?

Das Orakel antwortet:

Du darfst Dich da einmischen, vorausgesetzt Du handelst mit "unschuldig", also ohne zu manipulieren und ohne Hintergedanken, nur aus dem Bestreben, Deinen Bruder glücklich zu machen.
Frage 5608 ans Orakel von A. vom Fr., 09. Jan. 2015, 18:48

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5607 ans Orakel von L. vom Mi., 07. Jan. 2015, 07:53
Hallo liebes Orakel, ein gesundes neues Jahr wünsche ich Euch. Ich möchte gern wissen, was das Jahr für mich bringen wird sowohl in geistiger als auch weltlicher Sicht und welche Aufgaben anstehen.Vielen Dank jetzt schon für die Antwort.

Das Orakel antwortet:

Auch Dir ein gutes, glückliches und gesundes neues Jahr - und dank Dir für Deine Wünsche!

Das wird denke ich ein spannendes Jahr für Dich, ein Jahr, in dem Du die Gelegenheit hast, vieles neu zu ordnen, mit Altem abzuschließen und manches neu zu beginnen. Du wirst das manchmal als Konfrontation empfinden, als eine Auseinandersetzung mit Gegensätzen und Widerständen. Du solltest das aber nicht negativ sehen, sondern als Chance auf Weiterentwicklung, auf Erneuerung. Wenn solche Situationen entstehen, dann versuche, sie anzunehmen, sie in Ruhe zu betrachten und daraus zu lernen. Es würde nichts bringen, mit dem Kopf durch die Wand zu wollen, andererseits wirst Du aber gezwungen sein/werden, Dich damit auseinanderzusetzen, was sich in der Summe sehr positiv auswirken wird. Beruflich wird das zum Beispiel ein Jahr, dass Dir zumindest für eine Zeit die Möglichkeit geben kann, den Weg Deiner Berufung einzuschlagen.

Du wirst in diesem Jahr auch viel Hilfe bekommen, Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft erfahren. Sehr viele Dinge werden sich zu Deinen Gunsten entwickeln, es wird viele Gelegenheiten geben, inneren und äußeren Reichtum zu schaffen.

Zusammengefasst wird das also ein Jahr der Herausforderungen und Chancen, ein Jahr, das von Dir die Auseinandersetzung mit vielen Themen verlangt und Dir als Lohn dafür die Gelegenheit gibt, Dich weiterzuentwickeln, in jeder Hinsicht, innerlich und äußerlich.
Frage 5606 ans Orakel von K. vom Mo., 15. Dez. 2014, 19:34

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5605 ans Orakel von W. vom So., 14. Dez. 2014, 13:15
Liebes Orakel, durch Zufall habe ich erfahren, dass mein Bekannter J.-U. Sch. eine weitere schwere Krankheit in sich trägt. Kannst du sehen und mir auch beantworten, ob ich mich eventuell diesbezüglich angesteckt habe, selbst wenn dies eher unwahrscheinlich ist?

Das Orakel antwortet:

Wie Du weißt beantworte ich keine Fragen zu Gesundheitsthemen und darf auch keine Diagnosen abgeben, da das das deutsche Gesetz verbietet.
Frage 5604 ans Orakel von M. vom Sa., 06. Dez. 2014, 11:30

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5603 ans Orakel von N. vom Mi., 03. Dez. 2014, 07:29
Liebes Orakel, ich bin komplett verzweifelt und hoffnungslos - beruflich, gesundheitlich, persönlich. All meine Bemühungen, mein Einsatz, meine Arbeit waren sinnlos, der Erfolg ging stets an die anderen. Meine Frage, die ich kaum noch zu stellen wage: Wird sich (in absehbarer) Zeit das Blatt für mich wenden und das Leben, das mich bisher vergessen hat, auch mir einmal in die Karten spielen? Danke, N.

Das Orakel antwortet:

Jetzt ist die Zeit gekommen wo es angebracht wäre, etwas zu ändern (und Du hast dazu auch die Möglichkeit bzw. wirst sie bekommen, wenn Du es ernsthaft und nachdrücklich versuchst). Du solltest für Dich die Weichen Richtung Neubeginn stellen und zusehen, dass Du all das, was Dich belastet, krank macht und Dir Energie raubt aus Deinem Leben verbannst. Ich wiederhole: Du hast die Möglichkeit dazu bzw. wirst sie bekommen, aber Du wirst auch gefordert sein, viel dafür zu tun - und es wird nicht einfach sein. Es wird vielmehr ein schwieriger und arbeitsreicher Prozess werden, der mit Schmerzen verbunden ist, aber es ist notwendig, dass Du aktiv wirst und es wird sich lohnen. Ich weiß, dass das für Dich im Moment schwer ist, aber versuche Dir anzugewöhnen, immer die positiven Aspekte in einer Sache zu sehen ("das Glas ist halb voll") und Dich mit dieser Einstellung an das Projekt "Weichen stellen für einen Neuanfang" zu machen. Überlege Dir nicht, was Dich runterzieht, sondern fokussiere Dich darauf, was Du auf der Haben-Seite hast. Besinne Dich auf Deine Stärken und nutze sie. Und sei geduldig, wenn sich nicht gleich Erfolge einstellen.
Frage 5602 ans Orakel von F. vom Fr., 28. Nov. 2014, 18:32
Liebes Orakel, aus drei verschiedenen Quellen erfuhr ich, dass ich in diesem Dasein ein Kind zeugen werde. Meine Frage: Falls E. aus Russland und ich doch zusammenkämen, um die Chance einer Liebe zu nutzen und um unsere Erfahrungen zu machen, wird daraus, ungeachtet der Erfüllung der Erwartungen, wie Du sie schon angedeutet hast, ein Kind entstehen? Vielen Dank

Das Orakel antwortet:

Nein, die Möglichkeit, mit E. ein Kind zu zeugen sehe ich nicht.
Frage 5601 ans Orakel von L. vom Do., 27. Nov. 2014, 08:03

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5600 ans Orakel von Z. vom Di., 25. Nov. 2014, 18:08
Liebes Orakel, auch diesmal hat es mit dem Haus nicht geklappt, da die Besitzer einfach nicht mit dem Preis runter wollen. Nun bin ich wieder im Elsass gelandet und habe ein wunderschönes altes Riegelhaus gesehen, Land für 2-4 Pferde. Mit super netten Besitzern, ich habe mich sofort verliebt. Wie siehst Du mich nun dort mit meinen Hunden, Katzen, Pferd? Als ich wieder heimfuhr, lief mir ganz ruhig ein Reh vor dem Auto durch und hat sich umgedreht und mich angesehen. Ich fuhr sehr langsam. DANKE!

Das Orakel antwortet:

Das ist ein Haus, dass Deinem Herzen gefällt, aber es wird leider nicht Dein Haus werden. Es mag Dich zwar locken, aber es würde viele Wirrungen geben und das Haus schließlich nicht der Ort werden, an dem Du lebst.
Frage 5599 ans Orakel von F. vom Mo., 24. Nov. 2014, 19:41
Liebes Orakel, ich habe übers Internet eine Bekanntschaft mit der Frau E. aus Russland gemacht und möchte gerne wissen, ob wir beide füreinander bestimmt sind bzw. ob es diese Frau ernst und ehrlich mit mir meint? Vielen Dank für Deine Antwort

Das Orakel antwortet:

Ehrlich meint sie es, aber ihr werdet ineinander nicht das finden, was ihr erwartet.
Frage 5598 ans Orakel von S. vom So., 23. Nov. 2014, 11:37

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5597 ans Orakel von A. vom Fr., 21. Nov. 2014, 14:55
Liebes Orakel, ich bin gerade wieder einmal sehr verunsichert in meiner kreativen Arbeit, was sich auch auf mein allgemeines Lebensgefühl auswirkt. Irgendwie habe ich eine Ahnung, dass ein grosses schöpferisches Fliessen möglich wäre, wenn mir auch das grosse Stocken vertrauter ist. Täusche ich mich da und wenn nein, wie finde ich dazu? Vielen Dank!

Das Orakel antwortet:

Sei nicht verunsichert - Du hast viel lichte und gute Energie um Dich, aber Du hast Dir auch für Dein Leben einen Erkenntnis- und Bewusstwerdungsprozess ausgesucht, der viel weiter geht als das normalerweise der Fall ist. Das beinhaltet unter anderem viel Konfrontation mit Dir selbst, viel Hinterfragen und eben viel Arbeit, auch an Dir selbst. Du kannst sehen und fühlen, was möglich wäre (und wirst das auch erreichen), aber es wird Dir auch Arbeit abfordern. Etwas, das Dir sehr helfen könnte, ist Dich zu erden. Suche Dir einen Gegenpol, etwas, das Dich mit der Erde verbindet (das meine ich buchstäblich), meditiere darüber (auch über das mütterliche, aufnehmende, bewahrende der Erde). Tue erdende Dinge, bis hin zu tatsächlichem Umgang mit Erde.
Frage 5596 ans Orakel von L. vom Di., 18. Nov. 2014, 02:11

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5595 ans Orakel von W. vom Sa., 08. Nov. 2014, 09:23
Liebes Orakel, kannst du mir sagen, ob ich C. M. schon einmal persönlich begegnet bin, oder ob ich sie und sie mich nur aus dem Internet kennt? Ob sie weiterhin eventuell nicht weit ab wohnt, und wer sich dann dahinter verbirgt?

Das Orakel antwortet:

Ziemlich viele Frage auf einmal. Nein, sie kennt Dich nicht persönlich, aber sie wohnt in der Nähe. Wer sich dahinter verbirgt kann ich nicht beantworten.
Frage 5594 ans Orakel von A. vom Fr., 07. Nov. 2014, 10:54
hallo ihr lieben, ich habe vor kurzem einen bmw gekauft, der top gepflegt ist, aber technisch ein völliger schrotthaufen ist. 4000 € hab ich dafür bezahlt, um am nächsten tag damit liegen zu bleiben. dann nochmal 1000 € reparaturkosten, und der wagen läuft immer noch nicht. und jetzt noch den anwalt dazu. ziel ist es, den wagen gegen erstattung aller kostenb zurückzugeben. wird das klappen? VIELEN DANK IM VORRAUS. glg

Das Orakel antwortet:

Leider sehe ich keine großen Erfolgsaussichten. Was Dich retten könnte ist eventuell der Anwalt, aber auch er wird wohl nicht erreichen können, dass Du komplett ungeschoren davonkommst. Es wird in jeden Fall viel Engagement und Einsatz (auch von Dir) erforderlich sein, um etwas zu erreichen.
Frage 5593 ans Orakel von K. vom Di., 04. Nov. 2014, 23:14

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5592 ans Orakel von D. vom Di., 04. Nov. 2014, 21:24
Wie ist S. einzuschätzen. Ist sie ehrlich, meint sie es gut?

Das Orakel antwortet:

Ja und ja (das wäre die kurze Antwort). Die längere ist: Ich denke, dass es zwischen Euch beiden auf eine tiefere Beziehung hinauslaufen wird. Sie mag gelegentlich distanziert, herb oder spröde wirken, aber das ist Oberfläche. Darunter steckt ein weicher und sehr sinnlicher Kern, den sie zu verbergen sucht, aus Angst, verletzt zu werden. Werte das also nicht als Unehrlichkeit. Dir gegenüber ist sie vollkommen ehrlich und meint es gut.
Frage 5591 ans Orakel von D. vom Di., 04. Nov. 2014, 21:23
Wie soll ich mich S. gegenüber verhalten?

Das Orakel antwortet:

Von Deiner Seite her ist kluges und faires Handeln erforderlich. Das ist die Voraussetzung, das selbe zurückzubekommen. Handle geradlinig und einschätzbar, S. wird das zu schätzen wissen - und es wird eine gute Basis zwischen Euch schaffen. Aus lange Sicht ist wichtig, Dir selbst treu zu bleiben, Deine eigenen Bedürfnisse nicht aus dem Blick zu verlieren, ein altes Thema für Dich.
Frage 5590 ans Orakel von W. vom So., 26. Okt. 2014, 22:22
Liebes Orakel, sollte ich die geplanten Kommentare für den Wo.-Blog, die ich im Hinterkopf habe, fertig schreiben und abschicken?

Das Orakel antwortet:

Ja, tue das, sei dabei engagiert, leidenschaftlich und gerecht. Es wird sich positiv auswirken.
Frage 5589 ans Orakel von A. vom Do., 23. Okt. 2014, 12:02
Liebes Orakel, in letzter Zeit bauscht meine Chefin kleine Fehler, die ich mache, massiv auf. Für mich unverständliche Kritik an meiner Arbeit gab es in der Vergangenheit immer wieder. Deswegen bin ich diese Woche krankgeschrieben und auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, da eine Veränderung sowieso ansteht.Kann ich durch mein Verhalten die Situation in der Arbeit bis zu meinem Austritt wieder harmonisieren oder ist das Verhältnis derart zerrüttet, so dass nichts mehr möglich ist?

Das Orakel antwortet:

Du selbst solltest nichts unversucht lassen, um die Situation zu entschärfen, aber Du solltest Dich gleichzeitig darauf einstellen, dass es vorübergehend noch schlimmer werden wird. Die gute Nachricht: Du erreichst letztlich Deine Ziele, also kannst Du ganz entspannt Dein bestes tun und das alles aussitzen.
Frage 5588 ans Orakel von W. vom Do., 23. Okt. 2014, 01:49
Eine Art Nachfrage. Ja, zu einer Eskalation ist es bereits gekommen. Weil mir auffiel, dass mit ihm etwas nicht stimmen konnte, war er durch mich schon einige Zeit im Krankenhaus. Während stark erhöhte Zuckerwerte sofort festgestellt wurden, diagnostizierte man ein Nierenversagen erst nach einiger Zeit, so dass er auch nach Entlassung nun ständig zur Blutwäsche muss. Waren seine Nieren schon vorher geschädigt oder kam dies erst während der stationären Behandlung? Fallen die Nieren dauerhaft aus?

Das Orakel antwortet:

Es besteht hier in der Tat die Gefahr, dass die Nieren dauerhaft ausfallen und die Situation noch weiter eskaliert - bzw. die Transformation so weit geht, dass sie tatsächlich in einen anderen Seinszustand führt. Was den Zeitpunkt der Nierenschädigung angeht: Es gibt hier keinen Schuldigen, sondern nur einen Prozess, bei dem eins zum anderen führt. Der eigentliche Grund für das Nierenversagen liegt letztlich weiter zurück.
Ich verstehe, dass Du Dir Sorge um Deinen Freund machst, aber ich gebe nur in Ausnahmefällen Auskunft über andere Personen ohne deren Auftrag. Die erste Frage habe ich beantwortet, weil sie wichtig war und einen direkten Bezug zu Dir hatte.
Frage 5587 ans Orakel von W. vom Mi., 22. Okt. 2014, 07:58
Liebes Orakel, ich habe heute eine wahrscheinlich sehr merkwürdig klingende Frage. Hängt es entscheidend damit zusammen, dass mein Bekannter und Freund J.-U. Sch. so krank geworden ist, weil er das Bild seiner Eltern abgehängt hat und statt dessen ein Skelett an die Wand heftete, oder hat das (vor allem) andere Gründe? Bringt es etwas, die Aktion rückgängig zu machen? Oder kann er sonst noch etwas tun, um wieder gesünder zu werden?

Das Orakel antwortet:

Die Sache mit dem Skelett ist nicht die Ursache, sie ist wie die Krankheit Ausdruck von Vorgängen in ihm, die damit zu tun haben, dass er einen Transformationsprozess durchläuft. Insofern ist diese Aktion nicht Auslöser sondern auch nur sichtbare äußere Auswirkung der inneren Veränderungen, denen er unterworfen ist bzw. sich unterwirft. Achte Du bitte als sein Freund mit auf seinen Gesundheitszustand und sorge gegebenenfalls dafür, dass es zu keinen Eskalationen kommt, die Gefahr besteht hier nämlich.
Frage 5586 ans Orakel von K. vom Di., 21. Okt. 2014, 19:54
Ich möchte wissen, ob meine Tochter und ihr Exfreund D. wieder zusammenkommen und ein längerfristiges glückliches Paar werden. Danke!

Das Orakel antwortet:

Sie kommen möglicherweise wieder zusammen (dann aber nicht durch ihre Herzen, sondern durch sachliche Gründe bzw. durch eine Kopfentscheidung). In jedem Fall aber werden sie auf lange Frist kein glückliches Paar mehr werden. Ich sehe keine Verbindung mehr zwischen ihren Herzen.
Frage 5585 ans Orakel von S. vom So., 19. Okt. 2014, 21:32
Liebes Orakel...an Anlehnung an Frage 5333 von vor über einem Jahr...ich habe nach langer Zeit diesen Mann wiedergesehen und, obwohl wir uns eine Ewigkeit nicht gesehen haben, ist die Anziehungskraft bei mir stärker und intensiver als bei unserem Kennenlernen....was bedeutet das für mich und werden wir uns dieses Mal annähern können?

Das Orakel antwortet:

Die Aussicht auf einen Neubeginn besteht, aber ihr beiden werdet wahrscheinlich gefordert sein, zunächst "tabula rasa" zu machen, d.h. Euch damit auseinanderzusetzen, was beim ersten Mal nicht geklappt hat. Da besteht denke ich auch noch Klärungsbedarf und es wäre keine schlechte Idee, hier den Faden in Form eines Gesprächs wieder aufzunehmen.
Frage 5584 ans Orakel von N. vom Sa., 18. Okt. 2014, 10:58
Liebes Orakel, ich frage dies in Rückbindung an Frage 5452 zu Jahresbeginn. Leider scheint es nun doch bedrohlich zu werden. In meiner Firma wird umstrukturiert und baldige Entlassungen sind schon angekündigt. Ich habe eine zentrale Position, aber dennoch große Angst, meinen Job zu verlieren, zumal ich in einem schwierigen Alter bin und nichts Neues finden werde (schon vielfach versucht). Wie groß ist die Gefahr, meinen Job zu verlieren bzw. was kann ich tun, damit dies nicht eintritt? Danke, N.

Das Orakel antwortet:

Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen, Du wirst nicht gekündigt. Auch die Empfehlung aus der Antwort zu Frage 5452 gilt noch: Bleib flexibel, achte auf Möglichkeiten, die sich ergeben und mache etwas daraus. Dann sollten alle schwierigen Klippen umschiffbar sein.
Frage 5583 ans Orakel von K. vom Do., 16. Okt. 2014, 09:41
ich habe seit einigen Wochen eine Affäre mit einem vergebenen Mann. Ursprünglich war es nur als Ablenkung von einer unglücklichen Liebe gedacht, aber mittlerweile habe ich das Gefühl es wird bei uns von beiden Seiten mehr und unser Kontakt intensiviert sich zunehmend. Liebes Orakel, wie wird sich die Situation zwischen uns weiterentwickeln?  

Das Orakel antwortet:

Auch wenn Du schreibst, dass diese Affäre an Intensität zunimmt: Ich sehe nicht genügend Energien und gegenseitige Impulse zwischen Euch, um daraus etwas tragfähiges zu entwickeln. Insofern ist es sehr wahrscheinlich, dass es bei einer Affäre bleibt. Eine längerfristige Beziehung sehe ich nicht, obwohl Du Dich wahrscheinlich darum bemühen wirst.
Frage 5582 ans Orakel von L. vom Do., 16. Okt. 2014, 07:34

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5581 ans Orakel von L. vom Mi., 15. Okt. 2014, 07:49

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5580 ans Orakel von A. vom Di., 14. Okt. 2014, 09:37
Liebes Orakel, noch eine Frage zu meiner Arbeitssituation. Seit 7 Jahren bin ich in einem Kinderhort beschäftigt. Schon länger suche ich nach einer neuen beruflichen Herausforderung, weil es an der Zeit ist, mich zu verändern. Ich bin mir aber nicht sicher, wie ich vorgehen soll. Ich arbeite in einem kleinen Team. Mit meinen Kolleginnen geht es so, ich passe aber nicht zu ihnen. Meine Frage: Soll ich die beiden über meine Pläne informieren oder erst etwas sagen, sobald ich eine neue Stelle habe?

Das Orakel antwortet:

In diesem Fall solltest Du Dich nicht exponieren - behalte Deine Pläne lieber für Dich, das wird Dir die Sache einfacher machen. Wenn Du mit Leuten darüber reden willst, dann tu das außerhalb Deines Arbeitsplatzes und mit Leuten, die Dir neue Kontakte und Perspektiven vermitteln können.
Frage 5579 ans Orakel von M. vom Sa., 11. Okt. 2014, 14:58
Liebes Orakel, im Moment habe ich das Gefühl, dass ein "eifersüchtiger" Kollege mich gegen den Chef ausspielen will. Ich schreibe jetzt alles in meinen Mails und hoffe es kommt auch richtig an ohne Intrige? Danke

Das Orakel antwortet:

Dein Gefühl ist richtig, da ist etwas im Gange, das auf ein Kräftemessen hinausläuft. Du wirst das aber sehr gut hinter Dich bringen. Und ja, so wie Du es machst kommt es richtig an, ohne Dein Ansehen zu beschädigen oder einen schlechten Beigeschmack zu hinterlassen.
Frage 5578 ans Orakel von A. vom Do., 09. Okt. 2014, 09:40
Liebes Orakel,ich habe nochmal eine Frage zu meiner Beziehung. Mein Freund ist viel beschäftigt. Er ist mit seinen Gedanken sehr oft mit seiner Arbeit, seiner Tochter beschäftigt. Dadurch bleibt manchmal wenig Zeit für mich übrig.Deshalb bekomme ich manchmal den Eindruck, dass er nicht mehr wirklich an mir interessiert ist. Deswegen meine Frage: Ist er überhaupt wirklich interessiert an mir bzw. liebt er mich überhaupt?

Das Orakel antwortet:

Ja, er ist an Dir interessiert und liebt Dich. Aus seiner Perspektive befasst er sich mit den Dingen, die erforderlich sind, seine Aufgabe zu erfüllen: Ein guter Vater und Versorger zu sein, eine gute Grundlage für diejenigen zu schaffen, die er liebt. Das ist eine sehr typisch männliche Handlungsweise. Dass Du ihm das als mangelndes Interesse an Dir auslegst registriert er, nimmt es aber wiederum als mangelnde Anerkennung und Unterstützung Deinerseits wahr. Ihr solltet beide sehr dringend an eurer Perspektive auf die Dinge und an Euren Erwartungen arbeiten, andernfalls geht ihr sehr zielstrebig auf größere Probleme zu, in sehr naher Zukunft. Du könntest zudem sehr viel damit erreichen, dass Du ihm ein warmes "Nest" bietest, in das er heimkommen kann und in dem er sich entspannen kann. Das würde u.a. dazu führen, dass er deutlich mehr Zeit für Dich hat.
Bitte lies Dir auch nochmal meine allererste Antwort an Dich durch.
Frage 5577 ans Orakel von W. vom Mi., 08. Okt. 2014, 20:15
Liebes Orakel, kannst du sehen, ob B.S., meine spätere Stiefmutter und zweite Frau meines Vaters mitschuld war am Tode meiner Großmutter väterlicherseits, und dann nach Jahren auch am Tode meines Vaters (oder wenigstens in einem der zwei Fälle)? Hat sie deshalb auch eine Obduktion verhindern wollen? Um ganz klar zu fragen: Hat sie aus Zweckmäßigkeitsgründen nachgeholfen, weil sie der Meinung war, dass es in der jeweiligen Situation das Beste wäre?

Das Orakel antwortet:

Ich möchte diese Frage nicht beantworten und erstatte sie Dir zurück.
Frage 5576 ans Orakel von W. vom Mi., 08. Okt. 2014, 20:02
Ich möchte zu #5574 nachhaken. Habe deinen Rat befolgt + nicht reagiert. Ahnte auch schon vorher, dass die Sache insgesamt wohl Betrug ist. Doch einiges im Brief Stehende über meine Kindheit und Jugend trifft zu. Auch könnte der erwähnte verstorbene Vorfahr, welcher mich sehr geliebt haben soll, auf meine Mutter oder Oma passend sein. Von dem nun angeblich ein Hilferuf aus dem Fegerfeuer, wohin er aufgrund eines Familienfluches musste, was mir auch passieren könnte. Ist da irgend etwas dran?

Das Orakel antwortet:

Nein, wie ich schon sagte, da ist nichts dran.
Themen auf Schamanenorakel.de: Schamanenorakel, Orakel, Schamanisches Orakel, Schamanen, Hellsehen, Lebenshilfe, Weissagen, Seher, Vorhersage
Wahrsager, Esoterik, Zukunft, Tarot, Horoskop, Kartenlegen, Leben, Liebe, Beruf, Gesundheit, denkt er an mich, meldet er sich, ruft er an, Liebesorakel, Schamane