Das Orakel
Lebenshilfe im Schamanen-Orakel


Wir machen Geistreisen zu den Fragen, die uns gestellt werden. Dies ist kein Tarot, Horoskop, Numerologie oder Kartenlegen, sondern ein wirkliches schamanisches Orakel.

Hinter schamanenorakel.de stehen europäische Schamanen, die alle beim Orakel eingehenden Fragen ernsthaft und mit schamanischem Hintergrund beantworten. Das bedeutet, dass wir jede Antwort im Orakel individuell behandeln.



Die letzten Fragen ans Orakel

Frage 5710 ans Orakel von E. vom Mo., 31. Aug. 2015, 16:50
Liebes Orakel, zu Frage 5665. Habe für die Oktoberprüfung keinen Platz mehr erhalten. Du sagtest aber es wäre in diesem Jahr positiver für mich und jetzt muss ich die schlechtere Variante nehmen. Bin ich wirklich immer noch auf dem richtigen Weg? Denn ich möchte keine Erfahrung des Durchfallens mehr.Vielen Dank.

Das Orakel antwortet:

Du bist noch auf dem richtigen Weg. Ich sehe keine Gefahr für die Prüfung, abgesehen von Deiner Prüfungsangst. Und Prüfungsangst ist kein unüberwindliches Hindernis. Du kannst das problemlos schaffen, sieh nur zu, dass Du Dich gut vorbereitest.
Dass der Oktobertermin positiver war heißt nicht, dass der Termin nächstes Jahr schlecht ist, im Gegenteil. Für Dich ist es jetzt nur wichtig, Dich auf den neuen Termin einzustellen, insbesondere durch gute Vorbereitung - und der positive Aspekt an der der Terminverschiebung ist ja, dass Du mehr Zeit für die Vorbereitung hast.
Frage 5709 ans Orakel von R. vom Mi., 19. Aug. 2015, 04:25
Liebes Orakel, Was siehst Du in Bezug auf mein Auto? Habe kürzlich teure reparaturen gehabt, aber jetzt kommen unerwartet noch mehr teure dazu. Bevor ich die mache möchte ich wissen ob es nicht besser wäre, jetzt gleich einen anderen gebrauchtwagen zu kaufen. Obwohl ich diese reparatursorgen gern los wäre, bin ich nicht sicher ob ein anderes auto jetzt wirklich die bessere lösung wäre. Gibt es tiefere gründe, die für das eine oder andere sprechen? Vielen dank fuer Deine Einsicht!

Das Orakel antwortet:

Mir scheint, dass für Dich gerade Autosorgen generell auf dem Programm stehen, denn ich sehe für beide Alternativen (altes Auto behalten / neues Auto kaufen) keine eindeutig positive Situation. Beim Kauf eines anderen Gebrauchtwagens sehe ich eine konkrete Täuschungsgefahr, Du läufst hier Gefahr, ein schlechtes Geschäft zu machen. Der alte Wagen auf der anderen Seite wird es wohl nicht mehr allzu lange machen, es steht zu befürchten, dass Du Dich früher oder später (eher früher) doch von ihm trennen musst. Ich würde Dir also raten, Dich nach einem Ersatz umzusehen, dabei aber vorsichtig zu sein und Dir fachmännischen Rat zu holen (oder z.B. das Auto Deiner Wahl vor dem Kauf von einem neutralen Fachmann prüfen zu lassen).
Frage 5708 ans Orakel von R. vom Di., 18. Aug. 2015, 04:56

Das Orakel antwortet:

Du hast uns eine Frage ohne Text geschickt - ich habe Dir die Frage deshalb wieder gutgeschrieben.
Frage 5707 ans Orakel von E. vom So., 02. Aug. 2015, 15:51
meine freundin fühlt sich von mir hintergangen, da sie ein fakeprofil von mir gefunden hat und somit über meine neigungen bescheid weiß.sie kann es nicht beweisen und bzw. allerdings gehe ich diesen neigungen gar nicht real nach. ich habe sie nicht betrogen oder sonstiges. was kann ich machen??

Das Orakel antwortet:

Da Du mit mittlerweile einer ganzen Hand voll Fake-Accounts versucht hast, Dir hier über Empfehlungen kostenlose Fragen zu verschaffen, haben wir Dir Deine Zahlung zurücküberwiesen. Wir werden auch in Zukunft keine Fragen von Dir beantworten.
Frage 5706 ans Orakel von B. vom So., 02. Aug. 2015, 14:06
Liebes Orakel, ich bin seit 3 Jahren mit einem Mann zusammen, der vorher zwei Jahre getrennt von seiner Frau gelebt hat u. mit der er zwei Kinder hat und mit der er auch ein Haus gebaut hat. Sie hat ihn damals verlassen.Er ließ sich scheiden, eine Weile lief es sehr gut zwischen uns. Vor ein paar Wochen sagte sie ihm, dass ihr jetziger Freund nicht das ist, was sie sich vorstellt. Seitdem ist bei uns der Wurm drin. Versucht er jetzt, dass er wieder mit ihr zusammenkommt?

Das Orakel antwortet:

Er versucht es (noch) nicht konkret, aber ist ist gerade tatsächlich hin- und hergerissen zwischen Dir und der "alten" Frau. Es besteht aber die sehr greifbare und unmittelbare Gefahr, dass er tatsächlich den Versuch macht. Vielleicht kannst Du etwas bewirken, denn er hat nicht mehr im Blick dass und warum sie ihn verlassen hat, vielleicht lässt sich diese Erinnerung ein wenig auffrischen. Setz ihn nicht unter Druck, aber vielleicht kannst Du auf anderem Weg dazu beitragen dass er erkennt, dass das Gute sehr nah liegt und es sich nicht lohnt, der Taube auf dem Dach nachzujagen.
Frage 5705 ans Orakel von N. vom Fr., 31. Jul. 2015, 09:21
Was genau spricht dagegen, dass mein Buch mehr wird als nur ein deprimierender "bescheidener Erfolg"? Einerseits wurde mir hier immer gesagt, es hänge von mir ab, ich solle mein Leben in die Hand nehmen, aber wenn ich es dann tue - wohlgemerkt neben meinem verhassten Job - bringt es auch nichts, obwohl ich weiß, das mein Buch super ist. Ich bin völlig ratlos, brauche dringend eine neue Lebensgrundlage, nachdem ich schon mein Kind verlieren musste. Wo soll mein Leben überhaupt noch hingehen?

Das Orakel antwortet:

Ich antworte Dir per Mail.
Frage 5704 ans Orakel von N. vom Do., 30. Jul. 2015, 09:11
Liebes Orakel, ich würde gerne wissen, ob nach all dem Leid, das ich ausschließlich erleben musste, wenigstens mein Buch, das im Oktober erscheint, ein Erfolg werden wird, so dass ich mir endlich ein neues Leben aufbauen kann. Danke, N.

Das Orakel antwortet:

Das Buch wird kein Bestseller werden, aber in bescheidenem Ausmaß ein Erfolg. Du wirst von diesem Buch alleine nicht leben können, aber es kann eine Sprosse auf der Leiter zu einem nachhaltigen Erfolg sein, falls Du Deine schriftstellerische Tätigkeit mit Nachdruck weiterverfolgst.
Frage 5703 ans Orakel von K. vom So., 26. Jul. 2015, 10:44
Würde eine Promotion, also das Anfertigen einer Doktorarbeit, neue berufliche Wege erleichtern oder positiv ergänzen?

Das Orakel antwortet:

Wenn Du wirklich von ganzem Herzen promovieren möchtest, dann mach das. Sie wird Dir aber nicht unmittelbar hilfreich sein und gleichzeitig dazu führen, dass Du Deine Energien aufteilen musst.

Wichtig ist im Moment nicht so sehr was Du machst, sondern wie Du es machst, mit welcher Motivation: Tue das, was Du am meisten möchtest, tue das, wozu Du Dich berufen fühlst und vor allem sei mit ganzem Herzen dabei, lass Dich mit ganzem Herzen darauf ein. Dann kannst Du auch darauf vertrauen, dass Du Erfolg hast.
Frage 5702 ans Orakel von K. vom Di., 14. Jul. 2015, 18:56
Hallo, in Bezug auf meine jetzige Arbeitsstelle, die mir viel abfordert, habe ich ein sehr zwiespältiges Gefühl. Ist es sinnvoll für mich, mich da durchzubeissen und dies mit einer Weiterbildung, die ich im Kopf habe zu verknüpfen, oder besser ganz andere Wege einzuschlagen ? vielen Dank und liebe Grüsse

Das Orakel antwortet:

Es wäre eher zu neuen Wegen zu raten. Dabei solltest Du Dich vielleicht ein bisschen auf das rückbesinnen, was Du Dir früher als Deinen Weg vorgenommen hast. Ich denke, Du wirst auch sehr entscheidende Hilfe von anderen Menschen bekommen, die Du hier um Rat fragen kannst - tu das also ausgiebig, benutze Deine Kontakte. Triff keine emotional begründeten, unüberlegten Entscheidungen sondern sieh zu, dass Du kritisch und nüchtern analysierst, welchen Weg Du einschlagen solltest.
Frage 5701 ans Orakel von N. vom Di., 14. Jul. 2015, 09:23
Liebes Orakel, seit der letzten Antwort (5687) mache ich mir totale Sorgen. Siehst Du denn, dass das Kind überhaupt auf die Welt kommt, da mir nicht gesagt werden sollte, was es wird? Ich habe so ein furchtbar schlechtes Gefühl. Gruß, N.

Das Orakel antwortet:

Nein, ganz im Gegenteil, ich sehe gar nichts Negatives für das Kind, Du hast nur den Rat bekommen, auf Dein eigenes Gefühl zu hören.
Frage 5700 ans Orakel von J. vom Di., 14. Jul. 2015, 02:17

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5699 ans Orakel von A. vom Mo., 13. Jul. 2015, 15:10

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5698 ans Orakel von J. vom Mo., 13. Jul. 2015, 11:34
Hallo liebes Schamanenorakel, ich habe im April diesen Jahres M. kennengelernt. Wir haben uns super verstanden und es sind ziemlich schnell sehr starke Gefühle entstanden. Seit ca. 2 Wochen ist er aber im Rückzug. Da ich aber noch nie so einen Menschen wie M. begegnet bin und sich die Gefühle nicht so einfach abstellen lassen, würde ich gerne wissen, ob doch noch Hoffnung besteht, das wir in eine Partnerschaft gehen? Vielen Dank, für die Mühe!

Das Orakel antwortet:

Ich sehe zwischen Euch beiden eine unterschiedliche Wahrnehmung Eurer Beziehung zueinander. Dieser Beziehung fehlt es an Leben und Impulsen - zumindest aus Sicht von M., aber ich glaube, das ist auch tatsächlich ein grundlegendes Problem. Letztlich wird es darauf hinauslaufen, dass das keiner alleine reparieren kann, sondern es wird erforderlich sein, sich darüber auszutauschen. Du solltest aber M. nicht in der Art von "wir müssen reden" konfrontieren, sondern Du solltest das etwas anders einfädeln, auf liebevolle, weiche Weise. Suche Dir dafür sorgfältig den richtigen Moment, das jetzt augenblicklich zu tun und mit Gewalt durchzuziehen wäre der falsche Weg. Aber warte auch nicht zu lange. Hier geht es in allen Aspekten darum, die richtige Mischung zu finden. Kein einfacher Weg, sondern eine Herausforderung.
Frage 5697 ans Orakel von J. vom Mo., 06. Jul. 2015, 06:21
Liebes Orakel, es ist mein tiefer Wunsch noch weitere Kinder zu bekommen. Bitte beschreibe mir meinen Weg zur Wunscherfuellung. Danke!

Das Orakel antwortet:

Das ist ein Wunsch, mit dem Du noch etwas warten musst - damit Dein Wunsch nach weiteren Kindern in Erfüllung geht, müssen zunächst einige Voraussetzungen erfüllt sein. Leider sind das keine Voraussetzungen, die Du selbst erfüllen kannst, sondern neue Lebensumstände, die sich erst materialisieren müssen. Der beste Weg, den ich Dir zur Wunscherfüllung beschreiben kann ist: Gib diesem Wunsch Zeit, sich zu materialisieren, die Zeit wird kommen und Du wirst selbst wissen, wann es so weit ist.
Frage 5696 ans Orakel von P. vom So., 05. Jul. 2015, 04:08
K. Und mich trennen 11 Jahre Altersunterschied,außerdem lebt er ziemlich weit weg.Ich bin noch sehr jung und unerfahren,er halt älter und erfahrener.Daher hatte ich Angst das er mich nur als betthäschen sieht,er sagte aber er hat ernsthaft Interesse an mir. Was wird in Zukunft aus K und mir? Bitte erklärt mir, was in diesem Mann vorgeht,was er über mich denkt und was er sich mit mir vorstellt.(wird er Gefühle für mich entwickeln und eine Beziehung entsteht?)

Das Orakel antwortet:

Zwischen Euch beiden sehe ich viel gute Energie. Auch wenn ich mir seine Motivation ansehe, dann sehe ich dort echtes Interesse an Dir, das ist stimmig mit dem, was Du schreibst. Er geht sehr offen auf Dich zu, d.h. ich sehe nicht, dass er mit einer vorgefassten Meinung über Dich eine Beziehung anstrebt, sondern er lässt es zu, dass sich die Dinge entwickeln, er gibt ihnen Raum und Zeit. Er sieht Dich eher auf Augenhöhe, nicht als Betthäschen oder dergleichen. Die Energie, die zwischen Euch da ist, ist sehr tragfähig und ich gehe davon aus, dass das in einer Beziehung enden wird, einer sehr stabilen sogar. Geh auch Du offen auf ihn zu, lass auch Du den Dingen Raum und Zeit, sich zu entwickeln.
Frage 5695 ans Orakel von L. vom Do., 02. Jul. 2015, 13:02
Liebes Orakel, ich merke zunehmend, dass mich die Arbeit die ich ausführe, nicht mehr ausfüllt und die ganzen Themen, Personen und Situationen, die damit verbunden sind, mir meist zu oberflächlich, ungerecht und als “Fassadenträger“ erscheinen.Fühle mich wie eine Kuh, die eingezäunt auf einer betonierten großen Fläche steht und genau außerhalb vor meiner Nase die saftige grüne Wiese ist.Mir machen so viele Dinge Freude, aber ich weiß nicht genau, was meine Berufung ist. Darfst du mir das sagen?

Das Orakel antwortet:

Ich bekomme Deine Berufung nicht mitgeteilt, nur, dass es für Dich wichtig ist, sie selbst zu finden. Das, was Du da gerade spürst, ist eine wichtige Voraussetzung dafür, Deinen Weg und Deine Berufung zu finden, es ist etwas, dass Dich in Bewegung bringt, Bewegung erzwingt. Es ist ein wichtiger Prozess, etwas, das in Dir stattfinden muss. Du kannst Deinen Weg nicht gehen ohne ihn eben auch wirklich zu gehen, und dazu gehören Höhen und auch Tiefen (und gerade die Tiefen haben das größte Potential, etwas zu lernen). Falls das eine für Dich unbefriedigende Antwort ist, schreib uns eine Mail, dann erstatte ich Dir die Frage zurück.
Frage 5694 ans Orakel von K. vom Mi., 01. Jul. 2015, 23:39

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5693 ans Orakel von N. vom Mi., 01. Jul. 2015, 09:33
Liebes Orakel, ich habe auf der Arbeit derzeit große Probleme mit einer jungen Kollegin, die sich mir gegenüber sehr unfair verhält und mich herauszudrängen versucht, was mich stark belastet. Kannst Du mir etwas über ihre Beweggründe sagen und etwas darüber, wie ich mich verhalten kann, um aus dieser für mich unguten, negativen Situation herauszukommen? Der Chef scheint leider auf ihrer Seite. Danke, N.

Das Orakel antwortet:

Es geht um Macht und Konkurrenz. Setz Dich hin und überlege sehr genau, was sie bisher unternommen hat, was die Stoßrichtung war, welche Argumente und Tricks sie verwendet hat. Versuche ein möglichst klares Bild ihrer Methoden zu bekommen. Dann konfrontiere sie, öffentlich, in ganz ruhiger und sachlicher Weise. Frage sie vor anderen, was sie damit bezweckt. Sei dabei auf keinen Fall emotional, sondern souverän. Du wirst diese Runde gewinnen, sie wird sich in der Zukunft ein anderes Opfer suchen. Du solltest ihr gegenüber aber dennoch auf der Hut bleiben (und mit ihr eventuell im Nachgang ein privates Gespräch suchen, in dem Du ihr ruhig und sachlich klar machst, dass Du weitere Angriffe auf Dich nicht dulden wirst und dass das Konsequenzen für sie haben würde - ohne diese Konsequenzen zu benennen).
Frage 5692 ans Orakel von A. vom Di., 30. Jun. 2015, 23:10
Geschätzte Schamanen Mit eurer Eischätzung zu Frage 5663 lagt ihr offenbar richtig. Gestern wurde mir der Vertrag zur Unterschrift zugestellt. Gibt es noch etwas, dass ihr mir mit auf den Weg geben möchtet für mein neues Abenteuer? Herzlichen Dank.

Das Orakel antwortet:

Ja, es gibt etwas: Du gehst auf eine spannende Zeit zu, in der einiges nicht ganz so laufen wird, wie Du das geplant hast. Verliere Deinen Mut nicht in dieser Zeit, Du wirst rückblickend feststellen, dass all das notwendig und vor allem gut war. Gehe bewusst und mit offenen Augen durch diese Zeit, versuche zu erkennen, wo Dir das Schicksal die Hand gibt und wo sich Chancen eröffnen. Und behalte im Bewusstsein, dass oft eine alte Ordnung sterben muss, damit eine neue Ordnung entstehen kann. Versuche in dieser Zeit auf keinen Fall etwas zu erzwingen oder mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, das würde zu einer Eskalation führen. Kompromisse werden eher zielführend sein.
Frage 5691 ans Orakel von L. vom Di., 30. Jun. 2015, 18:01

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5690 ans Orakel von L. vom Mo., 29. Jun. 2015, 21:34
Werde ich neue berufliche Wege einschlagen? Wann wird das ca, geschehen?

Das Orakel antwortet:

Eher nicht, ich sehe eine starke Tendenz dazu, dass Du bei Deiner aktuellen Arbeit bleibst, wobei wahrscheinlich Sicherheit ein ausschlaggebender Faktor sein wird. Ich sehe Deine Aufgabe im Moment eher darin, Erfüllung in dem zu suchen, was Du aktuell tust, was wahrscheinlich erfordert, dass Du neue Perspektiven im Bestehenden suchen musst, statt auf neue Perspektiven außerhalb zu setzen.
Frage 5689 ans Orakel von J. vom Do., 25. Jun. 2015, 20:00
Liebes Orakel, was bekommt ihr zu O. und mir alles an Bildern, Eindrücke, Details, ect? Ich halte die Frage mal bewußt neutral, ohne genaue Richtung, um die Antwort in keinsterweise "einzuschränken". Könnt ihr mir die Bilder bitte wieder beschreiben; es hat mir damals bei der "LOSLASSEN" Antwort immens geholfen, um zu "spüren", was gemeint ist, wie ich's erreichen kann u. wo für mich die Reise hingeht. Wenn ich es auch noch nicht ganz bis dorthin geschafft habe, vielen Dank nochmal dafür. LG J.

Das Orakel antwortet:

Ich habe meine Reise für Dich mit der Bitte um Bilder unternommen, so wie Du Dir das gewünscht hast. Hier sind die Bilder, die ich bekam:
Das erste und sehr überwältigende Bild, das ich bekam, war etwas, das ich - wenn ich es schon in Worte übersetzen muss - am besten als "See der Liebe" erklären könnte. Damit ist nicht unbedingt nur spezifische, persönliche Liebe gemeint, was ich da gefühlt habe, war vielmehr eine ausströmende, allumfassende Liebe, die aus sehr tiefer Ruhe und Gewissheit kam. Eine schöpferische Liebe, die gestalten kann. Ruhe, Stille, klare Gewissheit, aus der Bewegung, etwas Neues, geboren wird. Es war ein sehr starkes Bild von sehr großer Kraft und Schönheit, ich hatte fast Schwierigkeiten, mich davon wieder zu trennen.
Ich habe dann noch etwas gesehen: Das ist ein Moment, in dem Du Herrin Deines Schicksals bist, in dem Du (wie es manchmal so schön heißt) Deine Sterne neu ordnen kannst, in dem Du wahrscheinlich schöpferische Macht bekommst, wie das wohl nur selten in Deinem Leben der Fall ist - und aber auch aufgerufen bist, zu verändern, Einengendes zu überwinden, aktiv am Rad Des Schicksals zu drehen. Das gilt in Bezug auf O., aber ich glaube, es gilt gerade auch ganz allgemein für Dein Leben.
Frage 5688 ans Orakel von N. vom Mi., 24. Jun. 2015, 21:01
Liebes Orakel, ich bin sehr unglücklich in meiner Beziehung zu meinem Mann, jedoch haben wir Kinder und ich liebe das Leben mit ihnen als Familie. So befinde ich mich seit Jahren in dem Zwiespalt, dass es mir ebenso das Herz zerreisst, die Familie auseinander zu reißen wie die Aussicht noch mehr Lebenszeit an dieser Beziehung zu geben. Hast Du einen Hinweis oder einen Rat für mich, der mich bei dieser Entscheidung weiter bringen kann? Danke!

Das Orakel antwortet:

Du solltest mit Deinem Mann darüber reden - und dabei nicht verbergen, dass Du so unglücklich bist, dass Du darüber nachdenkst, die Ehe zu beenden. Dann solltet ihr zusammen versuchen, eine Lösung zu finden. Selbst wenn das in einer Trennung endet wäre das dann zumindest ein Weg, der von Euch beiden getragen wird. Ich sehe aber noch ausreichend gute Energien und auch guten Willen bei Deinem Mann, weshalb ich davon ausgehe, dass Dein Mann zu grundlegenden Änderungen bereit ist, wenn er den Ernst der Lage erkennt. Ich sehe Eure Ehe nicht als unrettbare Situation.
Frage 5687 ans Orakel von N. vom Di., 23. Jun. 2015, 16:51
Liebes Orakel, es ist wirklich unglaublich, aber wie Du vorausgesagt hast: ich bin tatsächlich schon schwanger! Und leider bin ich offen gestanden etwas neugierig - kannst Du denn sehen, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird? Ich habe ja so ein Gefühl, weiß aber nicht, ob das stimmt. Liebe Grüße und Danke, N.

Das Orakel antwortet:

Wir gratulieren Dir ganz herzlich dazu - es freut uns sehr, dass es so schnell geklappt hat! Und wenn Du ein Gefühl hast, dann bleibe dabei, in die Dinge hineinzufühlen ist manchmal besser, als alles vorauszuwissen. Ich erstatte Dir die Frage zurück.
Frage 5686 ans Orakel von A. vom Fr., 19. Jun. 2015, 19:24
Liebes Orakel, gerne wüsste ich, um was es mit meinem Kollegen M. geht: Ein interessanter und persönlicher Austausch mit gegenseitiger Wertschätzung lässt mich "aufhorchen", wohin das führen mag. Bisher halte ich Distanz, während er mir sehr offen von sich erzählt - was siehst Du hier dazu? Vielen Dank!

Das Orakel antwortet:

M. ist in Dich verliebt und bemüht sich um Dich, weshalb er Dich in seine Seele sehen lässt. Es liegt in Deiner Hand, das anzunehmen oder nicht. Wenn ich mir die Energien auf Deiner Seite ansehe, dann bezweifle ich fast, dass Du zulassen wirst, dass sich mehr daraus entwickelt. Falls das so ist, dann solltest Du Dich ernsthaft mit den Gründen dafür auseinandersetzen. Ich sehe hier einen "dunklen Bereich" bei Dir, ich glaube, das hat gleichermaßen mit Sehnsüchten wie auch Ängsten zu tun, es ist jedenfalls ein Schattenbereich, mit dem Du Dich auseinandersetzen solltest, weil er ein Teil von Dir ist und es besser ist, sich mit den Dingen auseinanderzusetzen als sie ins Dunkel zu verbannen, wo sie ein Eigenleben führen. Andernfalls kann ich Dir nur raten, einmal die Distanz aufzugeben, einmal loszulassen und den Dingen ihren Lauf zu lassen.
Frage 5685 ans Orakel von M. vom Di., 16. Jun. 2015, 19:30
Mein verheirateter Kollege an der Arbeit fühlte sich sofort von mir angezogen und machte immer Komplimente und wir redeten viel und unternahmen auch etwas gemeinsam.Bei mir zeigte das irgendwann Wirkung,auch wenn ich das zurück hielt.Er wollte wissen,was ich für ihn empfinde.Einen Tag später zog er die Notbremse. Ich fühle mich wie vor einen Baum gefahren. Warum ist er dann so weit gegangen?Ist das ein zerstörerisches Potenzial?Und was bedeute ich ihm wirklich?Seine Frau ist momentan im Ausland.

Das Orakel antwortet:

Du hast das schon richtig ausgedrückt: Er hat die Notbremse gezogen - er hat erst da erkannt, dass er andernfalls in einen Konflikt geraten wäre, der keinem der Beteiligten gut getan hätte. Ihm ist plötzlich klar geworden, auf was er bzw. ihr da hinsteuert. Er ist so weit gegangen, weil er seiner Leidenschaft für Dich mehr oder weniger freien Lauf gelassen hat. Über die Konsequenzen hat er erst nachgedacht, nachdem er mit Dir über Deine Empfindungen gesprochen hat. Letztlich ist ihm klar geworden, dass die Beziehung zu Dir nur ein Abenteuer sein kann und er möchte für das Abenteuer wohl nicht seine Ehe auf Spiel setzen. Aktuell weiß er aber selbst noch nicht recht, wo er steht, er ist sich im Unklaren darüber, wie er seine Gefühle richtig unterkriegt, wie er sich Dir gegenüber verhalten soll. Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass er versuchen wird, statt einer Affäre eine herzliches freundschaftliches Verhältnis zu Dir zu finden. Das wird möglicherweise sogar klappen, trotz der schlechten Vorzeichen und des missglückten Beginns.
Frage 5684 ans Orakel von N. vom Mo., 15. Jun. 2015, 15:43
Liebes Orakel, noch eine Frage zu meinem Kinderwunsch (vgl. Fr. 5675). Ich spüre einerseits sehr deutlich, dass da ein Kind ist, das zu mir/uns will. Mein Partner und ich lieben uns sehr, sind einigermaßen abgesichert, es wäre wirklich ein großes Glück. Nur will es trotzdem schon länger nicht klappen. Kann ich denn etwas tun, dass es leichter Wirklichkeit wird (Mediation, Ritual, hormonelle Unterstützung, o.ä.)? Danke vielmals, N.

Das Orakel antwortet:

Ich sehe Dich energetisch nicht im Gleichgewicht. Das wichtigste ist, gut mit Deinen Energien umzugehen, auf Entspannung und Harmonie zu achten. Ernähre Dich gut, vermeide Stress, sieh zu, dass Du Deinen Körper in Harmonie bringst. Ich bekomme außerdem dazu Frauenmantel gezeigt, in allen Aspekten. Also zum Beispiel Frauenmantel-Tee als Tee-Kur (täglich eine Tasse morgens, über 2-3 Wochen) und/oder die Pflanze in einem Ritual verwenden, darüber zu meditieren bzw. sie als Amulett tragen oder auch morgens den Tau aus Frauenmantel zu trinken.
Frage 5683 ans Orakel von U. vom So., 14. Jun. 2015, 21:39
Liebe Schamanen,mein Mann und ich sind seit 25 Jahren verheiratet,haben zwei erwachsene Kinder. Ende März hat mein Mann mir mitgetteilt das wir uns trennen,er hat keine Gefühle mehr für mich.Er hat jemandem kennengelernt,will ein neues Leben anfangen und "Sie" ist jetzt seine Begleiterin.Ist sofort ausgezogen,hat sich eine Wohnung vermietet.Für mich ist die Welt zusammengebrochen,meine Seele leidet unnendlich Ich möchte Euch fragen ob er noch zurückkommt oder ist unsere Ehe,meine Liebe zu Ende?

Das Orakel antwortet:

Leider kann ich Dir keine Hoffnungen machen, Dein Mann hat Dich verlassen. Ich sehe auch keine Tendenz, dass er zu Dir zurück kommt. Zwar lassen sich 25 gemeinsame Jahre nicht auslöschen, aber ich sehe eigentlich nichts, das ihn noch so sehr binden würde, dass er zurückkäme.
Was für Dich jetzt sehr wichtig wird: Finde Wege, loszulassen. Orientiere Dich nicht an der Vergangenheit, am Vertrauensbruch Deines Mannes, an den schlimmen Dingen, sondern versuche einen Weg nach vorne zu finden. Das wird am Anfang sehr schwer sein, aber es ist sehr wichtig, dass Du nicht stehenbleibst, sondern weitergehst. Denn so furchtbar die Situation für Dich im Moment auch ist und so eigenartig und seltsam das für Dich im Moment klingen mag, aber sie bietet Dir auch Möglichkeiten und Potential für die Zukunft. Was heute eine unglaublich schmerzhafte und traumatische Katastrophe für Dich ist könnte sich in der Zukunft als glückliche Fügung erweisen. Voraussetzung ist: Du musst lernen, das Alte loszulassen, Deinen Mann gehen zu lassen.
Frage 5682 ans Orakel von E. vom Do., 11. Jun. 2015, 17:57
Liebes Orakel, zu Frage 5665. Würde momentan am liebsten alles hinschmeißen. Habe jetzt so gesundheitliche Probleme und ich vermute das kommt von meinem eigenen Druck, den ich mir mache. Habe solche Angst vor der mündlichen Prüfung. Schriftl. ist ok. Wie kann ich die Situation für mich entspannen? Danke.

Das Orakel antwortet:

Eigentlich ist das keine Frage für ein Orakel, sondern eher für einen angehenden Heilpraktiker :-) Und ja, Du hast Dir die Antwort eigentlich schon selbst gegeben, Deine Probleme sind hausgemacht.
Entspannen kannst Du die Situation durch eine Kombination aus drei Dingen, die ineinandergreifen sollten:
  1. lerne konzentriert und konsequent, in angenehmer, entspannter Umgebung. Vermeide schwere Ernährung, sorge für eine helle, gute Atmosphäre (Räuchern!)
  2. mache regelmäßig ausgedehnte Pausen zwischen dem Lernen, in denen Du - genauso konsequent wie Du zuvor gelernt hast - nun abschaltest, Dich mental vom Lernen und der Prüfung trennst und Dich auf das fokussierst, was Du zur Entspannung machst. Sieh zu, dass Du in die Natur gehst, frische Luft bekommst und auch Deinen Körper dabei bewegst
  3. Meditiere zweimal am Tag. Falls Du keine Erfahrung mit Meditation hast: Setze Dich entspannt an einen angenehmen Ort, mach die Augen zu und konzentriere Dich auf Deinen Atem. Löse Dich von Deinen Gedanken, geh ganz in den Atem, lass ihn bewusst den Körper bis in den Bauch durchströmen. Mit jedem Ausatmen geh tiefer in die Entspannung. Wenn die Tagesgedanken Dich weiter belästigen und Du ständig abschweifst, dann zähle die Atemzüge, immer bis zum 5. Atemzug und fang dann wieder von vorne an.
    Meditiere mindestens 10 Minuten. Am Ende der Meditation visualisiere, wie Du die Prüfung erfolgreich abschließt und man Dir zum Bestehen gratuliert.
Du hast übrigens keinen Grund, Angst zu haben oder Dir Sorge zu machen. Auch das solltest Du Dir selbst klar machen. Du stehst kurz davor, Deine Ziele zu erreichen. Behalte sie nur klar im Auge und arbeite konzentriert darauf hin.
Frage 5681 ans Orakel von Z. vom So., 07. Jun. 2015, 16:33
Liebes Orakel, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Bei mir ist das Haus immer noch 50/50, da ich auch nicht sicher bin, ob ich das Land dazu bekommen könnte. Eine Option ist es noch. War heute ein anderes Haus anschauen, weiter weg von Basel und wirklich Frankreich. Da gibt es alles, eine Halle, Reitplatz, viel Land, viel Arbeit ;-), andere Sprache und ich ganz alleine. Brauche jetzt tatsächlich etwas Mut so ein Projekt durchzuziehen. Darum nochmals die Frage: Wie siehst Du mich dort?

Das Orakel antwortet:

Das neue Haus (in Frankreich) wird Dich mit Deinen Grenzen konfrontieren. Nicht so, dass Du tatsächlich eingeschränkt oder begrenzt wärest, aber Du wirst ständig das Gefühl haben, dass es so ist. Das Leben in diesem Haus würde eher geprägt sein von Sparsamkeit, Zurückhaltung und wohl auch Einsamkeit. Energetisch kann man es mit dem beschreiben, was das Saturn-Prinzip in der Astrologie repräsentiert. Das alles bedeutet nicht, dass Du dort nicht glücklich sein könntest, es ist einfach nur eine etwas herbe Qualität, die Dich aber nicht davon abhalten sollte, Dein Leben dort zu genießen.
Frage 5680 ans Orakel von K. vom Fr., 05. Jun. 2015, 19:20

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5679 ans Orakel von K. vom Di., 26. Mai. 2015, 01:10
Liebes Orakel, derzeit spielen zwei Männer in meinem Leben eine rolle. Mit F. herrscht momentan funkstille. Mit t. Habe ich sehr viel Kontakt bin mir aber nicht sicher wie ernst es ihm ist. Wird sich mit einem der beiden etwas festes tragfähiges entwickeln oder kommt am ende noch jemand anderes ins Spiel? Danke und liebe grüße

Das Orakel antwortet:

In Sachen F. sehe ich nichts Aussichtsreiches, es kommt nicht von ungefähr, dass hier Funkstille herrscht. Sehr viel optimistischer würde ich die Beziehung zu T. beurteilen, der durchaus ernstes Interesse hat, auch wenn das für Dich nicht so offensichtlich ist. Ihr beide habt sehr gute Aussichten auf eine lange und schöne Zeit zusammen, es lohnt sich, mit ganzem Herzen darauf einzugehen.
Frage 5678 ans Orakel von Z. vom So., 24. Mai. 2015, 16:42
zu 5670, liebes Orakel, ich war heute im Elsass dieses Haus anschauen. Was mich nun sehr irritiert ist, dass im ganzen Haus Fussbodenheizung verlegt ist und zwar mit Geothermie. Aber da fliesst doch nun auch ständig Wasser durch die Rohre, ausserdem WLAN. Ich möchte aber möglichst Strahlungsarm wohnen. Habe jetzt ein Telefon mit Kabel, Laptop am Netz angeschlossen und heize mit Holz (Kachelofen). Da kommt dann wohl dieses Haus nicht in Frage oder wie siehst du das bezüglich Elektrosmog? Danke!

Das Orakel antwortet:

Ich sehe das Haus sehr positiv für Dich! Abgesehen davon: Verlegte Leitungen müssen sich nicht negativ auswirken (übrigens - ich gehe seit meiner Kindheit mit der Rute und wohne in einem Haus mit Fußbodenheizung, das nichtsdestotrotz eine sehr angenehme Energie hat). Und WLAN kann man abschalten, wenn man es nicht haben möchte. Ich sehe das Haus als einen Ort mit guter, sonnenhafter, ausgleichender und gleichzeitig schöpferischer Energie, einen Ort, an dem Du Dich verwirklichen kannst. Ich sehe dort nichts Negatives (für Dich und Deine Tiere, und darauf kommt es an). Geothermie kannst Du auch so sehen, dass Du dort direkt mit den Kräften und der Wärme aus dem Schoß von Mutter Erde verbunden bist. Geh einfach nach Deinem eigenen Gefühl und sieh, ob Du Dich da wohl fühlst oder nicht - unabhängig davon, was man Dir sagt, was dort alles ist oder nicht ist. Fühl Dich selbst hinein. Es gibt abgesehen davon keine Energie, die absolut gut oder absolut schlecht ist - alles in unserer Welt Existente hat seine Seiten und Facetten. Selbst Elektrosmog hat zwei Seiten - die Frequenzen werden immer höher, sie haben einen immer höheren Informationsgehalt, so wie auch wir Menschen plötzlich durch diese Technologien Zugang zu viel mehr Informationen haben. Im lateinischen Wortstamm von Information steckt schon das Gestalterische, das Formbildende. Es gibt Menschen, die das überhaupt nicht vertragen und die äußerst sensibel darauf reagieren, sogar krank werden, das Formbildende in Form von Tumoren in eine physische Form transformieren. Aber es gibt auch ebenso viele Menschen, die diese Information auf einer anderen Ebene nutzen und verarbeiten können und ich sehe Dich eher bei diesen Menschen. Es liegt nicht zuletzt an uns, wie wir uns informieren lassen!
Frage 5677 ans Orakel von Z. vom Fr., 22. Mai. 2015, 13:35
Liebes Orakel, mal keine Hausfrage ;-) im Okt. 2011 habe ich Dir das letzte mal bezüglich M. eine Frage gestellt. Ich habe ihn nun lange nicht mehr gesehen und vor einem Monat stand er plötzlich wieder vor der Tür, an meinem Geburtstag (das wusste er aber nicht). Vor 3.5 Jahren meintest Du, es würde bei Freundschaft bleiben...wie stehen die Sterne heute zwischen uns? Ist da Potential für mehr? Vielen Dank

Das Orakel antwortet:

Leider sehe ich da nach wie vor kaum Potential. Das liegt weniger an Dir als an ihm - ich sehe ihn nett, charmant, aber gleichzeitig auch auf Distanz zu Dir. Ich fürchte, da wird auch nun keine ausreichende Nähe zwischen Euch entstehen. Nichtsdestotrotz will ich Dir nicht den Mut nehmen, es dennoch zu probieren - Du würdest in ihm einen Partner auf gleicher Augenhöhe finden.
Frage 5676 ans Orakel von S. vom Mo., 18. Mai. 2015, 23:49
aaalso (5668/5672),ich hab irgendwie ein bisschen versucht, ihm zu signalisieren usw. (glaub ich zumindest)? Manchmal denke ich ja wirklich, dass ich mir das nur einbilde, dass er da irgendwie interessiert wäre, dann ist es total flirty, dann wieder auf Totalnull (oder weit darunter). Sehr verwirrend. Hat er das jetzt kapiert und will nicht, oder weiß er nicht, was er tun soll? Oder soll ich da jetzt NOCH deutlicher werden? Ich will ihm ja nicht auf die Nerven gehen... Fragen über Fragen :- ))

Das Orakel antwortet:

Die Antwort, die ich bekomme ist: "Stell Nähe her". Also ja, Du wirst wohl noch deutlicher werden müssen, ich sehe ihn so, wie ich es schon beschrieben habe: Unentschieden und zaudernd, seinem Gefühl zu folgen. Im Prinzip will er, in der Praxis weiß er nicht, was er tun soll.
Frage 5675 ans Orakel von N. vom Mo., 18. Mai. 2015, 14:30
Liebes Orakel, ich habe bald Geburtstag und würde gerne etwas über mein neues Lebensjahr erfahren. Vor allem würde ich gerne wissen, ob mein sehnlicher Wunsch nach einem eignen Kind mit meinem Mann endlich in Erfüllung geht. Medizinisch gesehen ist bei uns beiden alles in bester Ordnung, leider hat es bis dato trotzdem nicht geklappt. Danke, N.

Das Orakel antwortet:

Das wird ein neues Lebensjahr werden, in dem Realismus gefragt ist. Du wirst gefordert sein, mit beiden Füße auf dem Boden der Tatsachen zu stehen und Dich vor Illusionen über Deine Lebenswirklichkeit zu schützen. Es wird einiges an Chancen geben, aber es wird wichtig für Dich sein, Dich zu besinnen, bevor Du handelst und nicht einfach wild drauflos zu stürmen. Besinnen und Besinnung - das wird ein anderes Thema sein, dem Du Dich widmen solltest, übrigens auch in Hinsicht auf den Kinderwunsch. Nimmt Dich für ein paar Tage (Pfingsten zum Beispiel) heraus aus dem Alltagsstress, nimm Dir die Zeit, einmal eine Standpunktbestimmung vorzunehmen: Wo stehe ich, wohin will ich eigentlich, wie will ich dorthin kommen? Wo laufe ich Trugbildern nach und wie kann ich das ändern? Was sollte überhaupt geändert werden? Dabei ist es wichtig, dass Du für Dich selbst zu Klarheit findest - es wird Dir nicht viel nützen, Rat bei anderen einzuholen.

Den Kinderwunsch sehe ich positiv, es sollte in diesem Lebensjahr klappen.
Frage 5674 ans Orakel von P. vom Mo., 18. Mai. 2015, 13:41

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5673 ans Orakel von A. vom So., 17. Mai. 2015, 23:51
Liebes Orakel, im Verlauf des vergangenen Jahres hatte ich einige intensive Unterrichtsstunden mit R.W. Er hat viel ausgelöst in Bezug auf meine Arbeit. Seine Gastdozentur ist nun beendet; täusche ich mich, dass er in Kontakt bleiben möchte? Obwohl ich mich nüchtern und eher distanziert gegeben habe, bin ich irgendwie sehr berührt durch diesen Kontakt. Kannst Du etwas zu dieser Konstellation sehen? Herzlichen Dank!

Das Orakel antwortet:

Ja, er würde gerne in Kontakt bleiben - aber ich würde Dir in diesem Fall raten, nicht zuviel hineinzuinterpretieren, sondern eben einfach in Kontakt zu bleiben und sehen, was daraus wird. Lass sich die Dinge ganz organisch entwickeln, das ist hier das Günstigste. Sei dabei aber offen, erwähne also ruhig, dass die Stunden viel bei Dir ausgelöst haben.
Frage 5672 ans Orakel von S. vom Mo., 11. Mai. 2015, 22:29
Vielen Dank für die Antwort! (5668). Könnt Ihr irgendetwas sehen, was ich tun könnte, was uns beide nicht zu sehr kompromittiert, das er aber versteht und richtig deuten kann und was auch deutlich genug ist, dass es ihn "in die Pötte" bringt, aber auch sanft genug ist, dass es uns ggf. nicht die Zusammenarbeit versaut? (Man nennt es wohl eierlegende Wollmilchsau) Auf so ein ewiges "Fragezeichen" hab ich eigentlich gar keine Lust, obwohl ich auch einfach wahnsinnig froh bin, dass es ihn gibt:-)

Das Orakel antwortet:

Tut mir leid, mit dieser Frage ist ein Orakel ein bisschen überfordert, das bleibt Deiner weiblichen Intuition überlassen. Es führen ja bekanntlich viele Wege nach Rom. Ich schreibe Dir die Frage gut.
Frage 5671 ans Orakel von Z. vom Mo., 11. Mai. 2015, 20:21
Liebes Orakel, vielen Dank für diese positive Antwort, das macht mir wieder Mut. Wenn ich mich fürs Elsass entscheide, müsste ich zwingend einen neuen Job suchen in Basel. Da bekam ich aber erst gerade eine Absage. Wie stehen denn da meine Chancen, in Basel einen Job zu bekommen? Ich bleibe auf jeden Fall dran. Danke!!

Das Orakel antwortet:

Auch hier sehe ich keine Hindernisse und gute Aussichten. Auch wenn Du eine Absage bekommen hast: Wenn das mit dem Haus konkreter werden sollte und Du für Dich wirklich weißt, was Du willst, dann wird das mit dem Job auch klappen, ich gehe sogar davon aus, dass es Dir geradezu in den Schoß fallen wird. Es wird vermutlich in eine Richtung gehen, die Dir viel Neues bringen wird, möglicherweise sogar eine komplette Neuorientierung. Auf jeden Fall aber wirst Du in diesem Fall beruflich viel erreichen können. An allen Fronten positive Energien!
Frage 5670 ans Orakel von Z. vom Mo., 11. Mai. 2015, 18:02
zu 5664, liebes Orakel, leider ist auch hier der Traum geplatzt, da ich das angrenzende Weideland nicht bekommen kann...Also alles wieder auf Anfang. Ich bleibe jetzt mal im Elsass in C. , 50min.von Basel und 15 min bis zu den Vogesen gibt's ein Haus, wo schon ein Offenstall für 2 Pferde steht, sogar mit Pool, den ich zwar gar nicht brauche...aber auch hier die gleiche Frage: Wie siehst Du uns dort? Potential für die Zukunft? Energetisch? Tausend Dank für Eure hilfreichen Antworten! Liebe Grüsse

Das Orakel antwortet:

Auch hier sehe ich gute Aussichten für Euch, alles ist stimmig, das ist ein Ort der auch Sicherheit vermittelt und der energetisch gut geeignet ist, um etwas aufzubauen (mehr als nur Eure kleine häusliche Mensch-Tier-Gemeinschaft). Ein Ort der Balance. An diesem Platz kannst Du Dich auch innerlich gut weiterentwickeln.
Frage 5669 ans Orakel von S. vom So., 10. Mai. 2015, 14:50
Liebes Schamanenorakel! Ich möchte seit geraumer Zeit meinen Körper verändern, hab noch etwas (restliches) Übergewicht, aber schon Fortschritte gemacht. Ich möchte attraktiver werden, finde mich selbst nicht anziehend. Werde ich das Ziel erreichen? Sport und Ernährung habe ich geändert. Hab aber das Gefühl, dass da noch was "blockt". Da ich (deshalb) auch keinen Partner finde, wollte ich fragen, was die geistige Welt dazu zu sagen hat. Vielen Dank schon Mal für die Antwort.

Das Orakel antwortet:

Wenn Du Dich über Dein Aussehen definierst, dann wirst Du Dein Ziel so wie Du es formuliert hast erreichen (Gewichtsabnahme, optisch attraktiver). Das wird Dich allerdings nicht glücklicher oder zufriedener machen, denn bei Dir geht es als Lernaufgabe um Entwicklung und Wachstum. Dein Körper ist kein eigenständiges Ding, durch dessen Manipulation oder Veränderung Du Deine Lebensumstände verändern kannst. Das ist auch die Blockade, die Du fühlst. Du hast die große Chance, Dich in diesem Jahr sehr stark weiterzuentwickeln, aber Du solltest darauf achten, das nicht nur eine körperliche Entwicklung werden zu lassen. Wahre Anziehungskraft kommt von innen, nicht von außen.
Frage 5668 ans Orakel von S. vom Sa., 09. Mai. 2015, 21:15
Hallo, nach laaaaaanger Zeit mal wieder eine Frage. Ich würde gerne wissen, was Ihr für R. und mich sehen könnt. Er ist eigentlich mein "Chef", aber irgendwas ist da auch noch mehr. Oder bilde ich mir das nur ein? Das ist alles so uneindeutig, das macht mich noch ganz wahnsinnig. Wie steht er allgemein zu mir und um was geht es, könnte es eine Partnerschaft sein? Vielen Dank!

Das Orakel antwortet:

Er steht in liebevoller Herzlichkeit zu Dir, vertraut aber nicht seinem Herzen und scheut sich, dazu zu stehen, wozu neben seiner beruflichen Position Dir gegenüber auch noch andere Faktoren beitragen. Er hat nicht nur Sorge, der Stimme seines Herzens zu folgen, sondern ich sehe auch noch andere bindende Kräfte, die ich aber schlecht durchschauen kann, ich sehe nur, dass ihn noch etwas anderes zurückhält. Aber wohl nicht eine andere Frau, eher psychologische Gründe, Verstrickungen und Ängste.

Zwischen Euch besteht jedoch das Potenzial für eine wirklich große Liebe (eventuell sogar das Potenzial für eine Heirat), aber ich sehe auf Grund der erwähnten Faktoren eine eher unterdurchschnittliche Wahrscheinlichkeit, dass es tatsächlich auch dazu kommt. Falls Du auch an einer Partnerschaft interessiert bist, wäre es sehr hilfreich, wenn Du ihn auf sanfte Weise ermutigst, er wird sonst von alleine ziemlich sicher nicht in die Pötte kommen.
Frage 5667 ans Orakel von N. vom Do., 07. Mai. 2015, 09:44
Liebes Orakel, ich bin in meinem Job täglich verzweifelter. Wie sehr ich mich auch reinhänge, Erfolge stellen sich nicht ein, es ist nur ein Kampf, bin extrem unglücklich. Über 150 Bewerbungen haben mir auch keine neue berufliche Perspektive eröffnet. Das kann doch nicht immer so weitergehen. Bis auf meinen Partner würde ich mein Leben am liebsten komplett eintauschen. Was soll ich nur tun? Es muss doch eine Möglichkeit geben, auch mal ein bisschen Glück zu erfahren? Traurige Grüße, N.

Das Orakel antwortet:

Ich habe Dir zu diesem Fragenkomplex bereits alle Antworten gegeben, die ich Dir geben kann. Bitte lies Dir meine letzten Antworten dazu noch einmal durch - darüber hinaus kann ich Dir nichts sagen, ich würde nur Dein Geld verschwenden. Ich erstatte Dir die Frage zurück.
Frage 5666 ans Orakel von A. vom Di., 05. Mai. 2015, 23:21
hallo ihr lieben, ich hätte jetzt die möglichkeit, bei einem unternehmer im paketzustelldienst anzufangen. die arbeitszeit wäre allerdings nachts. eigentlich bin ich auch eher ein spätmensch. andererseits habe ich eigentlich vor für die sommersaison an die nordsee zu gehen, auch um abstand zu meinem bisherigem leben zu bekommen, insbesondere auch zu meiner mutter. könnt ihr sehen welches die bessere alternative für mich wäre. herzlichen dank im vorraus.

Das Orakel antwortet:

Die Arbeit im Paketzustelldienst solltest Du Dir vorher genau ansehen, das ist eine Arbeit, die Dich sehr fordern wird. Aber sie wird Dir wohl auch viele Möglichkeiten bieten, wenn Du Dich da behauptest. Das wird keine leichte Sache sein und Energieeinsatz fordern, aber es werden sich andere Perspektiven daraus entwickeln.

Die Nordsee-Option hat ebenfalls ihre Reize, sie wird sich aber ganz anders entwickeln, als Du das erwartest und anstrebst. Ich gehe davon aus, dass hier Deine ursprünglichen Ziele in den Hintergrund geraten werden und Du etwas ganz anderes findest als Du ursprünglich gesucht hast. Falls Du Dich für die Nordsee entscheidest, wird das eine positive Auswirkung auf Dein Liebesleben haben.

Welches die bessere Alternative ist musst Du selbst entscheiden - beide sind gut, aber auf ganz verschiedene Weise. Beim Paketzustelldienst geht es mehr um Deine wirtschaftlichen Grundlagen und - energetisch gesehen - um eher "männliche" Dinge. Die andere Option hat eine starke weibliche Energie, da kommt eher Dein Seelen- und Gefühlsleben auf seine Kosten. Das eine ist materielle Absicherung, das andere ist innere Entwicklung. Du musst für Dich selbst herausfinden, welche Richtung Du einschlagen möchtest.
Frage 5665 ans Orakel von E. vom Mo., 04. Mai. 2015, 10:07
Liebes Orakel, wollte doch im Oktober meine Prüfung machen, jetzt gibt es nur noch einen Platz zur Überprüfung auf Warteliste, obwohl 30.6. Anmeldeschluß ist. Soll ich mich auf die Warteliste setzen lassen oder im März 2016 die Prüfung ablegen? Vielleicht ist das die bessere Lösung. Danke

Das Orakel antwortet:

Günstiger wäre es, die Prüfung noch dieses Jahr abzulegen - eine Prüfung dieses Jahr sehe ich positiver als wenn Du nächstes Jahr antrittst. Ich empfehle Dir also, nicht weiter abzuwarten, sondern Dich sofort auf die Liste setzen zu lassen.
Frage 5664 ans Orakel von Z. vom Fr., 01. Mai. 2015, 19:55
Liebes Orakel, ich habe nun plötzlich eine ganz neue Idee. Statt ein altes Bauernhaus zu kaufen, bin ich nun auf ein Stück Land gestossen, das zu verkaufen ist. Im Elsass, nahe der Grenze. Es gibt die Möglichkeit, Weideland dazu zu pachten, evtl. kaufen. Ein (Fertig)Haus mit integriertem Pferdestall, energietechnisch top, aus Norddeutschland liesse sich dort gut bauen. Alles sieht sehr idyllisch aus. Was siehst Du zu dieser Idee, diesem Flecken Erde? Kämen wir dort endlich zur Ruhe? Vielen Dank

Das Orakel antwortet:

Das sieht in jeder Hinsicht perfekt aus - ich kann Dir nur zu diesem Projekt raten. Wenn Du dieses Vorhaben in die Tat umsetzt, wirst Du durch Deine eigene Begeisterung selbst sehr viel zusätzliche Energie "erzeugen" und positiv mit einbringen können. Ich sehe Dich da vollkommen und uneingeschränkt im "Flow". Und ja, ihr kämt da zur Ruhe.
Frage 5663 ans Orakel von A. vom Di., 28. Apr. 2015, 23:31
Geschätzte Schamanen Meine Wohnungssuche funktioniert überhaupt nicht. In den vergangenen acht Monaten hat sich gerade mal ein Objekt gefunden, dass meinen Ideen einigermassen nahe gekommen ist. Was mache ich falsch? Danke.

Das Orakel antwortet:

Du machst gar nichts falsch, im Gegenteil, es war notwendig, dass Du eine Weile gesucht hast. Das sollte aber nun nicht mehr lange dauern, ich sehe Deine Suche kurz vor dem Abschluß, aus energetischer Sicht so gut wie vollendet. Bleib nur dran, Du hast Anlaß, optimistisch zu sein, bis zum Sommer wirst Du etwas finden (vorausgesetzt natürlich, Du betreibst die Suche weiter aktiv).
Frage 5662 ans Orakel von S. vom So., 26. Apr. 2015, 17:46

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 5661 ans Orakel von E. vom Do., 23. Apr. 2015, 13:14
Liebes Orakel, habe momentan verschiedene Pläne für meine berufliche Zukunft. Kannst du mir sagen wohin der Weg geht ? Arbeit mit Kindern oder Heilpraxis ? Möchte nun nach meiner langen Familienzeit endlich wieder mehr arbeiten. Danke

Das Orakel antwortet:

Beide Deiner Optionen sind grundsätzlich gut, Du wirst in beiden Erfolg haben. Ich würde Dir aber zur Heilpraxis raten, das ist der für Dich erfüllendere Weg, hier kannst Du Dich besser entfalten und hier wäre auch der Übergang zurück ins Arbeitsleben harmonischer und nahtloser. Falls Du mit Kindern arbeiten möchtest steht Dir das genauso offen, aber Du wirst da sehr viel mehr Energie investieren müssen und gerade die erste Zeit wird nicht einfach werden.

Generell solltest Du bei Deinem Weg zurück ins Arbeitsleben ein bisschen auf Menschen achten, die in Dir einen Konkurrenten sehen könnten. Was auch immer sich daraus entwickeln sollte - Du kannst es sehr gut überstehen, Du wirst solchen Menschen und Situationen mit sicherem Instinkt begegnen können und Dich davon unbeeinflusst mit vollem Herzen dem widmen können, was Du Dir vorgenommen hast.
Themen auf Schamanenorakel.de: Schamanenorakel, Orakel, Schamanisches Orakel, Schamanen, Hellsehen, Lebenshilfe, Weissagen, Seher, Vorhersage
Wahrsager, Esoterik, Zukunft, Tarot, Horoskop, Kartenlegen, Leben, Liebe, Beruf, Gesundheit, denkt er an mich, meldet er sich, ruft er an, Liebesorakel, Schamane