Das Orakel
Lebenshilfe im Schamanen-Orakel


Wir machen Geistreisen zu den Fragen, die uns gestellt werden. Dies ist kein Tarot, Horoskop, Numerologie oder Kartenlegen, sondern ein wirkliches schamanisches Orakel.

Hinter schamanenorakel.de stehen europäische Schamanen, die alle beim Orakel eingehenden Fragen ernsthaft und mit schamanischem Hintergrund beantworten. Das bedeutet, dass wir jede Antwort im Orakel individuell behandeln.



Die letzten Fragen ans Orakel

Frage 6124 ans Orakel von A. vom Do., 12. Jul. 2018, 21:37
Geschätztes Orakel Ich habe ein Vertragsangebot von einem neuen Arbeitgeber. Was erwartet mich, wenn ich mich diesem Unternehmen anschliesse? Danke

Das Orakel antwortet:

Das wäre eine spannende Sache, die Dir viele Chancen und Möglichkeiten bietet. Langweilig wird Dir da nicht werden, es dürfte eine sehr gute Wahl sein, sich für diesen Arbeitgeber zu entscheiden - es sei denn, Dein Lebensplan besteht eher darin, eine ruhige Kugel zu schieben. Wenn Du nach Entwicklungsmöglichkeiten und einer vielfältigen Aufgabe suchst, dann bist Du dort richtig.
Frage 6123 ans Orakel von A. vom Sa., 07. Jul. 2018, 10:30
Liebes Orakel, ich weiß, dass zu gesundheitlichen Themen keine Fragen gestellt werden sollten. Ich bin bereits in Behandlung bei einer erfahrenen Heilpraktikerin. Die Probleme, von denen ich gesprochen habe, möchte ich bei ihr homöopathisch behandeln lassen. Meine Frage ist nur, ob ich bei einer homöopathischen Behandlung richtig liege und oder noch etwas anderes hinzuziehen sollte aus Eurer Sicht.

Das Orakel antwortet:

Du solltest auch noch einen Facharzt hinzuziehen. Eine zweite Meinung wäre hier hilfreich.
Frage 6122 ans Orakel von A. vom Fr., 06. Jul. 2018, 16:00
Liebes Orakel, jetzt habe ich noch eine Frage. Ich hatte psychosomatisch bedingte Atembeschwerden, die ich kinesiologisch habe behandeln lassen. Es hat gut geholfen. Geblieben sind mir nun folgende Beschwerden. Mein Fokus ist ständig auf den Atem gerichtet und dadurch wird mein Atem unnatürlich und manchmal ist dadurch auch sich mein Bauch verspannt. Was kann mir hier helfen. Ich habe vor, es mir Homöopathie zu versuchen.

Das Orakel antwortet:

Wie schon betont können wir zu gesundheitlichen Themen keine Stellung nehmen, da solche Dinge in die Hände erfahrender Therapeuten gehören. Wir haben Dir die Frage rückerstattet.
Frage 6121 ans Orakel von T. vom Fr., 06. Jul. 2018, 13:54
Liebes Orakel, es fehlt noch der richtige Funke ich rakere / arbeite sehr hart dran aber ich komme aktuell nicht voran, schaffe ich es erneut ähnlich wie im Februar 2018 und kann es dann auch positiv beenden und genießen!

Das Orakel antwortet:

Du wirst es letztlich positiv beenden können und die Früchte Deiner Arbeit genießen können. Falls Du wirtschaftliche Vorteile erwartest, so könnte es sein, dass Du andere Früchte als die erwarteten ernten wirst - ich sehe nämlich vor allem einen zwischenmenschlichen und sozialen Gewinn.
Frage 6120 ans Orakel von L. vom Do., 05. Jul. 2018, 17:02

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6119 ans Orakel von H. vom Di., 03. Jul. 2018, 19:18
Liebes Orakel, welche Entwicklung kannst du zwischen mir und meinen Wunschpartner sehen, wir verstehen uns sehr gut und lachen viel miteinander, aber sonst ist alles beim alten.Ich fühle mich sehr stark zu ihm hingezogen, aber ich bedränge ihn nicht. Wir sind sehr offen miteinander,sprechen aber nicht über unsere Gefühle.Wie geht es weiter? Was kannst du sehen? Danke!

Das Orakel antwortet:

Leider sehe ich da nach wie vor wenig Änderungspotenzial. Ihr versteht Euch zwar gut, aber dass daraus eine Beziehung wird, dafür sind die Chancen eher gering, denn ich sehe zwischen Euch zwar viel Gemeinsames und eine ruhige, beständige, verbindende Energie, aber ich sehe nicht die sprühenden Funken der Leidenschaft.
Frage 6118 ans Orakel von A. vom Sa., 30. Jun. 2018, 15:30
Liebes Orakel, ich weiß, dass ihr zu gesundheitlichen Fragen keine Antworten geben dürft. Vielleicht gibt es von euch in diesem Fall trotzdem einen kleinen Hinweis, in welche Richtung noch gesucht bzw. gegangen werden kann. Meine Mutter hat seit einigen Wochen Zungen- und Halsbrennen, welches sich nun auch noch weiter ausbreitet. Sämtliche Ärzte wurden schon konsultiert. Ist es möglich, dass auch seelische Ursachen in Frage kommen bzw. in welche Richtung kann noch gesucht werden nach der Ursache

Das Orakel antwortet:

Wir können nur energetisch etwas zu den Beschwerden Deiner Mutter sagen. Eine medizinische Diagnose ist von einem Arzt oder Heilpraktiker abklären zu lassen.
Das Thema Nahrungsmittel-Unverträglichkeit sollte angesehen werden, speziell in Bezug auf Weizen und Allergene. Sie nimmt mit der Nahrung anscheinend Dinge auf, die ihr nicht gut tun. Zudem sehe ich Zusammenhänge auf emotionaler Ebene. Es kann hilfreich sein sich zu fragen, wo sie ihrer Wut oder ihrem Ärger nicht genug Raum gibt, ihn runterschluckt. Sie sagt wohl eher nicht, was sie fühlt. Ich empfehle, einen guten Heilpraktiker aufzusuchen, der mit Kinesiologie arbeitet und/oder eine homöopathische Konstitutionsbehandlung machen zu lassen. Auch ein B-Vitaminmangel kann zu solchen Symptomen führen.
Frage 6117 ans Orakel von A. vom Do., 28. Jun. 2018, 10:52
Liebes Orakel, leider läuft es in meiner Partnerschaft derzeit nicht gut. Immer wieder gibt es Streitigkeiten und Unstimmigkeiten. Kommt es zu einer Trennung, was ich natürlich nicht möchte oder gibt es noch eine Chance für und?

Das Orakel antwortet:

Ich sehe keine Trennung, sondern eine Versöhnung. Die solltet ihr aber aktiv betreiben. Mit anderen Worten: Lasst das nicht einfach so weiterlaufen wie bisher, in der Hoffnung, dass sich schon etwas ändern wird, sondern geht aufeinander zu. Dann kriegt ihr das auch hin - und es wird Euch beide noch stärker und glücklicher machen.
Frage 6116 ans Orakel von P. vom Di., 26. Jun. 2018, 13:24
Liebes Orakel, ich habe vor ein paar Wochen einen sehr netten Mann kennengelernt. Wir haben geflirtet, gelacht und ein bisschen mehr. Als ich ein paar Tage später seinen besten Freund um seine Telefonnummer gebeten habe, lies man mir ausrichten, er möchte keinen Kontakt. Ich weiß, dass "da was ist", da bin ich mir sicher. Ich denke, ich weiß auch, warum er keinen Kontakt will. Trotzdem die Frage: Wie geht es mit ihm und mir weiter?

Das Orakel antwortet:

Wenn ich mir die Situation ansehe, dann ist da zum einen noch eine andere Person im Spiel. Das wird dazu führen, dass es für Euch beiden keine kurzfristigen Perspektiven gibt. Aber Dein Gefühl täuscht Dich nicht, auf die lange Sicht habt ihr beiden prinzipiell die Möglichkeit, zusammenzukommen und eine Partnerschaft aufzubauen. Es wird aber dauern, viel Energie erfordern und es werden Widerstände zu überwinden sein. Insofern wäre abzuwägen, ob das wirklich eine gute Zukunftsperspektive für eine Partnerschaft ist oder ob es Euch beiden nicht genug ist, freundschaftlich verbunden zu bleiben.
Frage 6115 ans Orakel von F. vom Do., 21. Jun. 2018, 21:20
Hallo Ihr lieben, Es geht um die Freundin meines Mitbewohners.Dieses Mädchen wurde von Ihrer Mutter ihre ganze Kindheit bis heute(16) körperlich und Seelisch misshandelt und jetzt verliert sie warscheinlich auch noch ihre Geschwister (11), da sie in unterschiedliche Pflegefamilien kommen sollen.Sie verhält sich jetz auch sehr schlecht und sagt das sie Angst davor habe zu fühlen und hat jetzt auch die Beziehung zu Ihrem Freund "Pausiert" Meine Frage ist, wird das wieder und wie kann ich helfen?

Das Orakel antwortet:

Was Du tun könntest wäre, ihr ein zuverlässiger Freund zu sein, auf den sie sich verlassen kann. An dieser Stelle könnt ihr die Grundlage für eine sehr lange Freundschaft legen, die beiden gleichermaßen und langfristig gut tut. Die Haltung, die ich Dir empfehle, ist diese: versuche innerlich zu einem Beobachter zu werden, der die Umstände betrachtet, ohne mit-zu-leiden. Mitleid kostet Deine Energie. Besser wäre Mitgefühl, Du kannst dann mitfühlen, ohne zu leiden. Vielleicht hilft es Dir auch, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen: Es gibt einen Grund dafür, dass ihre Seele diese Phase durchlebt. Sie wird daran wachsen und sich auf ihre einzigartige Weise entwickeln. Sei an ihrer Seite und begleite sie zu wichtigen Terminen zb im Jugendamt. Wenn es sich gut anfühlt, ermuntere sie dazu, zu spüren, was da ist. Nur gefühlte Gefühle können sich wandeln. Sie braucht jemanden, der einfach da ist.
Parallel wäre professionelle Hilfe gut, in Form von Therapie. Auch Bachblüten (Google mal, kann man individuell mischen lassen) können ihr helfen, vor allem Star of Betlehem, Cherry Plum, Holly oder Bach Rescue Tropfen.
Danke für Dein Engagement und Dein offenes Herz.
Frage 6114 ans Orakel von K. vom Di., 19. Jun. 2018, 14:55

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6113 ans Orakel von L. vom Mo., 18. Jun. 2018, 08:06

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6112 ans Orakel von E. vom Do., 14. Jun. 2018, 12:25
Ihr Lieben zu Frage 6021. Könnt Ihr bitte nochmals nachsehen, ob Pauline wirklich noch auf dem richtigen Weg ist. Wir haben das Gefühl, sie fängt selbst an zu zweifeln, ob das Gymnasium für sie richtig ist. Bitte helft uns die richtige Entscheidung zu treffen. Bleiben oder wechseln? Vielen Dank!

Das Orakel antwortet:

Ihr habt wohl das richtige Gefühl - wenn ich mir die Situation nun ansehe, dann sehe ich, dass dieses eine Jahr wichtig für sie war, dass aber nun Zeit für eine Veränderung ist. Nach wie vor ist wichtig, dass sie selbst das entscheiden sollte. Also: Wechseln, aber nach ihrer eigenen Entscheidung.
Frage 6111 ans Orakel von T. vom Mi., 06. Jun. 2018, 09:50
Liebes Orakel, ich arbeite hart an meinem Ziel , allerdings läuft es immer wieder mit starken Rückschlägen, kann ich den erhofften durchbruch bei FX.. mir erarbeiten ? und endlich die Lorbeeeren ernten ich denke ich habe da riesiges Potenzail

Das Orakel antwortet:

Lorbeeren sind möglich, aber bitte nicht um jeden Preis. Der Gang ins Reisebüro hat jetzt Priorität, um eine Auszeit zu bekommen und Deine Reserven aufzufüllen. Versuche währenddessen, alle Gedanken an Dein Zeil loszulassen und beschäftige Dich mit etwas anderem. Du hast bereits sehr gute Arbeit geleistet.
Hinterfrage für Dich, was Dein Antrieb ist. Geht es um Anerkennung? Wenn Du es schaffst, Dir Deine Bedürfnisse nach Wertschätzung, Respekt und Achtung einzugestehen und sie Dir selbst zu erfüllen, wirst Du unabhängig von dem starken Streben nach Erfolg. Und dann, mein Freund, wird Dir der Erfolg mit Leichtigkeit zufliegen.
Frage 6110 ans Orakel von M. vom Fr., 01. Jun. 2018, 15:07

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6109 ans Orakel von L. vom Do., 24. Mai. 2018, 06:59

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6108 ans Orakel von H. vom Fr., 18. Mai. 2018, 19:10
Hallo! Die Liebe zu meinen Traummann hat sich nicht verändert, sondern ist stärker geworden.Wir verbringen sehr viel Zeit miteinander und unsere Gespräche sind sehr tiefgründig, viel Unausgesprochenes ist auch zwischen uns fühlbar. Was will er eigentlich von mir?Ich spüre sehr viel Liebevolles von seiner Seite. Wird er bald den nächsten Schritt machen oder erwartet er, das ich das tue? Was hält ihn noch zurück? Danke!!!

Das Orakel antwortet:

Zwar sehe ich nach wie vor nicht, dass er in Bewegung kommt und von sich aus aktiv wird (die letzte Antwort gilt noch). Aber Du täuscht Dich nicht in Deiner Wahrnehmung: Ich sehe bei ihm aber durchaus Leidenschaft für Dich und Verlangen - bloß kommt er nicht in die Gänge. Es wäre durchaus erfolgversprechend, wenn Du aktiv wirst. Ich rate Dir nur, das subtil und vorsichtig zu tun und nichts zu überstürzen. Insgesamt seid ihr denke ich aber auf einem guten Weg - gut Ding braucht eben manchmal Weile.
Frage 6107 ans Orakel von K. vom Fr., 11. Mai. 2018, 20:47

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6106 ans Orakel von M. vom Do., 10. Mai. 2018, 14:32
Ich möchte nun schon länger in eine andere größere Wohnung umziehen, die auch näher bei meiner Arbeitsstelle liegt. Leider ist dies bei uns nicht so einfach was passendes zu finden oder es gibt immer sehr viele Mitbewerber. Was kannst du hierzu für mich sehen?

Das Orakel antwortet:

Beschränke Dich nicht mit einem Glaubenssatz, dass es keine passende Wohnung gäbe. Es gibt sie. Lasse Dich auch nicht von Mitbewerbern abhalten.
Es wäre hilfreich für Deine Suche, wenn Du Deine Auswahlkriteriterien ausweitest und in Gegenden schaust, die Du bisher ignoriert hast. Gib nicht zu schnell auf. Du brauchst Geduld und Eigeninitiative, indem Du Zettel aufhängst und selbst Anzeigen schaltest. Werde aktiv und bleib offen. Es kann sein, dass es erst im nächsten Jahr klappen wird. Bleib dran. Etwas wird sich ergeben.
Frage 6105 ans Orakel von A. vom Mi., 02. Mai. 2018, 09:48
Liebes Orakel, mir liegt da noch etwas auf dem Herzen. Ich bin mit meinem Partner vor einigen Wochen vom Ammersee nach Augsburg gezogen. Er wollte unbedingt nach Augsburg, weil seine Arbeit hier ist und ihm die Fahrerei zwischen Ammersee Augsburg zu viel wurde.Ich wollte eigentlich nicht nach Augsburg, weil ich mich am Ammersee wohl fühle. Ich glaube nicht, dass ich mich hier wirklich gut einleben werde. Wie sieht es nun aus? Meinst du, dass er irgendwann mit mir zum Ammersee zurück geht?

Das Orakel antwortet:

Ob er irgendwann mit Dir zum Ammersee zurück geht, steht noch nicht fest. Im Moment sieht es so aus, als sei er erstmal zufrieden mit der Entscheidung. Viel wichtiger ist, was Du selbst daraus machst. Du hast die Wahl, Dich ganz auf Augsburg einzulassen, Dein Herz dafür zu öffnen und mit dem Fluß zu gehen. Dann können Dir dort überraschend schöne Dinge passieren, die Du nun noch nicht für möglich hälst. Oder Du spürst in Sich hinein und fühlst, was Dein Herz Dir dazu sagt. Die Antwort liegt nicht in Deinem Partner, sondern in Dir. „Annehmen, was bereits da ist“ ist der Schlüssel. Ein Haustier könnte Dir helfen.
Frage 6104 ans Orakel von Z. vom Di., 01. Mai. 2018, 16:27

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6103 ans Orakel von A. vom So., 29. Apr. 2018, 13:33
Liebes Orakel, seit einem Jahr befinde ich mich nun in einem seelischen Ungleichgewicht. Vieles habe ich bisher leider ohne den gewünschten Erfolg ausprobiert. Nun bin ich bei einer Kinesiologin gelandet, die mir kompetent erscheint. Immerhin hat sie mit ihrer Methode herausgefunden, dass ich mit der Schilddrüse Probleme habe (im Labor bestätigt). Bin ich da jetzt endlich mal bei der richtigen Person gelandet, um meine seelischen Konflikte zu bewältigen und loszulassen?

Das Orakel antwortet:

Die Kinesiologin ist gut und hilfreich für Dich. Sie wird Dir neue Wege zeigen und kann Dir Türen öffnen. Du musst aber auch bereit sein, diese Wege zu beschreiten und durch diese Türen zu gehen. Das wird von Dir fordern, aktiv einiges in Deinem Leben zu ändern, so dass Du nicht nur in Zwängen gefangen bist, sondern wieder nach Deinem Herzen gehen kannst. Die Schilddrüsenprobleme sind nur ein Symptom, ein Ausdruck Deines Ungleichgewichts.
Frage 6102 ans Orakel von M. vom Sa., 28. Apr. 2018, 14:03

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6101 ans Orakel von C. vom Sa., 28. Apr. 2018, 12:18

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6100 ans Orakel von K. vom Do., 12. Apr. 2018, 10:17

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6099 ans Orakel von M. vom Sa., 17. Mär. 2018, 09:35
Hallo, ich weiss nicht wie ich mit "ihr" umgehen kann. Sie hat starke Gefühle zu mir und ich bin auf Abstand gegangen, weil es mich belastet. Hatten uns mehrere male getroffen. Aber sie wohnt in Schweden. Und ich fühle mich, als ob ich im Kontakt mit ihr, mich nicht richtig auf das Leben hier, das direkt vor mir liegt einlassen kann. Jedenfalls hat es sie verletzt dass ich Abstand wollte. Ist Es gut auf irgendeine Weise im Kontakt zu sein?

Das Orakel antwortet:

Bei Euch beiden sehe ich so viel Verbindendes, dass es mir recht unwahrscheinlich erscheint, dass Dein Abstand zu einer Trennung führt - er wird eher dazu führen, dass Ihr beiden eine neue Basis für Eure Beziehungen findet (oder im Laufe der Zeit auch neue Möglichkeiten). Um Deine Frage direkt zu beantworten: Für diese Frau und diese Beziehung lohnt es sich, weiter in Kontakt zu sein. Die Schwierigkeiten, die Dir durch die Entfernung zu ihr entstehen, sollten nicht dauerhaft sein, ich denke, es wird sich Euch ein Weg zeigen. Es wäre jedenfalls besser, nach dem Herzen zu handeln als nach dem Kopf.
Frage 6098 ans Orakel von T. vom Di., 13. Mär. 2018, 10:04
Hallo, ich hatte am Mi eine Art Prüfung. Habe ich bestanden? Mein Gefühl war nicht so gut. Liebe Grüße

Das Orakel antwortet:

Es sieht eher schlecht aus für diese Prüfung. Tut mir leid.
Frage 6097 ans Orakel von T. vom Mo., 12. Mär. 2018, 08:57

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6096 ans Orakel von H. vom Fr., 09. Mär. 2018, 16:45
Hallo! In letzter Zeit fühle ich immer mehr die Gefühle und Gedanken von meinen Seelenverwandten, er widerspricht sich in vielen Dingen, ist nur noch am denken und arbeiten, weiß er bald in welche Richtung es mit uns gehen wird. Men Gefühl sagt mir das er schon kurz davor ist eine Entscheidung zu treffen oder schon getroffen hat, aber er spricht sie noch nicht aus.Hat diese Ungewissheit bald ein Ende. Danke

Das Orakel antwortet:

Mein Hinweis an Dich ist, flexibel zu bleiben.
Das Thema mit der Seelenverwandtschaft ist nicht in Stein gemeißelt und kann auch eine momentane Empfindung sein. Es kann durchaus sein, dass er sich für Dich anfühlt, wie ein Seelenverwandter. Gib bitte acht, dass Du Dich dadurch nicht auf etwas versteifst, was nicht ganz auf Gegenseitigkeit beruht.
Das Gefühl, sich zu einem Menschen hingezogen zu fühlen, ist mit allen Menschen möglich. Dieser Mann spiegelt es Dir gerade stärker zurück, als andere. Ob es etwas wie "Verwandtschaft" unter Seelen gibt, ist letztlich ein gedankliches Konzept, um besondere Anziehung zu erklären, es ändert nichts an der Realität. Die Realität ist im Moment, dass der Mann, um den es geht, keine Klarheit in seinen Taten zeigt. Ich sehe bei ihm, dass er im Moment mit der Situation zufrieden ist, wie sie ist. Er genießt es, dass Du ihn begehrst. Dass er etwas in die Tat umsetzen wird, kann ich im Moment nicht sehen, leider.
Du kannst "diese Ungewissheit" nur in Dir selbst verändern. Wenn Du kannst, ziehe Dich zurück und schaue, was passiert. Wenn er wirklich Dein Mann ist, wird er aktiv werden. Es ist okay, wenn Du Deine Aufmerksamkeit von ihm abziehst und Dich Dingen zuwendest, die Dir richtig Spaß machen.
Frage 6094 ans Orakel von L. vom Do., 08. Mär. 2018, 17:19

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6093 ans Orakel von L. vom Mi., 07. Mär. 2018, 22:56

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6092 ans Orakel von K. vom Mi., 07. Mär. 2018, 21:47

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6091 ans Orakel von L. vom Mi., 28. Feb. 2018, 06:37
zu 6072: Meine Freunde treten auf der STelle, sind ratlos, kommen nicht weiter - wie soll es weitergehen, welcher Weg ist vorgesehen? Danke!!!!

Das Orakel antwortet:

Ich bekomme nach wie vor die selbe Antwort wie in Frage 6072, weiterhin auch mit der expliziten Warnung vor unsauberen Geschäften, was immer das bedeuten mag. Ich habe zusätzlich nachgefragt, wie sich Deine Freunde konkret verhalten können, was sie unternehmen können. Es wäre gut, wenn Deine Freude eine Möglichkeit finden, auf die Situation zu reagieren, also beispielsweise ihr Geschäftsmodell vorsichtig anzupassen oder sich unkonventionelle Wege der Werbung überlegen bzw. generell neue Wege zu beschreiten. Nach wie vor sehe ich keine existentielle Gefahr.
Frage 6090 ans Orakel von A. vom Di., 27. Feb. 2018, 08:15
Liebes Orakel,in letzter Zeit gibt es zwischen meinem Freund und mir immer wieder Unstimmigkeiten und Streitigkeiten. In meinen Augen handelt es sich hier immer um Kleinigkeiten, die für ihn aber wichtig sind. Da es sich für mich um kleine Dinge handelt, bringt mich sein Meckern wegen dieser kleinen Dinge zunehmend in Rage. Dieses Herumnörgeln an mir führt bei mir auch zunehmend zu dem Gefühl, dass er mich nicht mehr schätzt. Wie siehst du das? Ist das das Ende der Beziehung?

Das Orakel antwortet:

Aus seiner Sicht steht tatsächlich eine Trennung im Raum, aber ich denke nicht, dass es tatsächlich dazu kommen wird, weil ich gleichzeitig zwischen Euch beiden viel Verbindendes sehe und er Dich durchaus schätzt. Ich bekomme für Euch den Rat, Euch über Eure Probleme miteinander auszusprechen. Bei der Aussprache solltet ihr vor allem darauf achten, über Eure jeweiligen Erwartungen (an den anderen und an die Partnerschaft) zu sprechen. Das erwähne ich deshalb, weil ich sehe, dass ihr unterschiedliche Erwartungen habt und deshalb vielleicht auch stärker auf manches reagiert. Es ist deshalb wichtig, dass Ihr Euch gegenseitig gut versteht, im Wortsinn. Aber wie gesagt, eine Trennung sehe ich nicht, vorausgesetzt, Ihr redet miteinander.
Frage 6089 ans Orakel von H. vom Mi., 21. Feb. 2018, 17:45
hallo! Wo stehe ich momentan mit meinen Seelenverwandten? Ich merke das wir eine stabilere Phase haben,was hat das bewirkt und in welche Richtung entwickelt sich das, mein Gefühl,ist das er sich immer mehr darüber klar wird, was er will.Wir sind uns schon sehr nah, aber unsere Kommunikation deutet vieles an, aber keiner spricht klare Worte, aber ich fühle irgendwie das ungesagte. Kann das sein oder irre ich mich? Danke!

Das Orakel antwortet:

Er ist zufrieden damit, wie es gerade ist, so sehe ich es im Moment. Da ist viel Wohlwollen zwischen Euch und Zuneigung, auch Freundschaft und eine tiefe Verbundenheit. Das nimmst Du richtig wahr, das ist der gegenwärtige Stand. Wohin es sich entwickelt ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar. Ich bekomme keine klaren Botschaften dazu. Wichtig ist, dass Du Dich gut fühlst und acht gibst, dass dies auch so bleibt. Genieße das gute Gefühl, was Euch verbindet und bleibe offen für das, was kommt.
Frage 6088 ans Orakel von A. vom Di., 20. Feb. 2018, 12:18
Ihr hattet mir empfohlen alleine Lösungen zu finden, nur fand ich oft keinen geeigneten Menschen, den ich um Rat fragen konnte u. beauftragte die Frau mit dem Board wieder. Jedoch missfällt mir e. widersprüchliche Aussage zu ihrem Privateben, obwohl sie mit dem Board recht gut arbeitet. Ist der Zweifel berechtigt u. wie kann ich alleine Lösungen für die momentan so vielen irdischen "Probleme" finden(Mietangelegenheit usw.) ohne auch Euch zu fragen? Beste Grüße und vielen Dank vorab.

Das Orakel antwortet:

Da es sich hier um mehrere Fragenkomplexe handelt, beantworten wir Deine Frage zum Thema "wie kann ich alleine Lösungen für die momentan so vielen irdischen "Probleme" finden".
Deine Themen sind "eigenverantwortliches Handeln" und "Lösen aus Abhängigkeiten". Es geht im Wesentlichen also darum, Dinge selbst in die Hand zu nehmen, die Du aus verschiedenen Gründen gerne von Dir schieben oder an jemanden anderen delegieren würdest.
Um das zu schaffen, um diese Eigenverantwortlichkeit zu erreichen, wird es Dir hilfreich sein, wenn Du nicht alle Probleme in Summe als große Last siehst, die Dich schier erdrückt, sondern sie ganz analytisch und systematisch aufteilst in Einzelportionen und Dich dann Schritt für Schritt an deren Lösung machst. Setz Dich am besten hin und mach eine Liste all der Dinge, die Dich gerade belasten. Nimm vielleicht ein paar Zettel und schreibe oben auf jeden Zettel das Problem, das Dich bedrückt. Dann schreibe für jedes Problem auf, woran es Dich hindert, wozu es Dich zwingt, warum das Problem entstehen konnte, warum Du die Situation gerne ändern möchtest. Auf einem eigenen Zettel leg nun eine Liste an, welche Maßnahmen Du wann ergreifen wirst, um die einzelnen Problem zu lösen. Du wirst sehen, dass Dir allein beim Aufschreiben Zusammenhänge und Lösungswege klar werden, die Du vorher nicht gesehen hast. Wichtig ist, Dich aufzuraffen, etwas zu ändern, etwas zu tun, Dich aus Abhängigkeiten zu lösen, selbst aktiv zu werden. Das wird Dir anfangs vielleicht schwer fallen, aber Du hast Deine "Maßnahmen-Liste" als Anhaltspunkt und Du wirst sehen, dass Du allein schon Kraft daraus gewinnst, dass Du beginnst, Dinge selbst in die Hand zu nehmen, Kapitän Deines eigenen Schiffes zu werden. Und jedes Mal, wenn Du ein Problem gelöst hast, dann feiere das, belohne Dich selbst dafür, indem Du etwas Schönes machst. Und verbrenne den Zettel, auf dem das gelöste Problem steht und streiche es auf Deiner Maßnahmen-Liste durch.
Frage 6087 ans Orakel von F. vom Do., 08. Feb. 2018, 17:00

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6086 ans Orakel von M. vom Mo., 05. Feb. 2018, 07:27
Hallo, bei mir ist es gerade so, dass ich mir mit einer angefangenen ausbildung als physiotherapeut nicht sicher bin. ob mir das vom inhalt zuviel wird und mir auch wirklich liegt und später spaß macht und was bringt. es ist viel medizin etc womit ich mich noch nie beschäftigt hatte. hatte es mir etwas leichter vorgestellt. ich habe Interessen (kreative künstlerische)die ich im moment nebenbei nicht wirklich ausbauen kann, da nicht viel zeit bleibt. wie könnte es für mich weitergehen

Das Orakel antwortet:

Wenn Du still und tief in Dich hineinfühlst, was kommt da für eine Antwort zu Dir, was ist der erste Impuls?
Ich sehe dazu Folgendes: Das erste und zweite Ausbildungsjahr ist anstengend für Dich und mühselig, es kommen immer wieder Zweifel auf, manchmal schleppst Du Dich hin. Dann im dritten Jahr sehe ich eine Vielzahl praktischer Erfahrungen in Kliniken oder an anderen Orten, die Dir gut tun. Es wird Dir dann auch Anerkennung für gute Leistungen entegengebracht, jemand klopft Dir gratulierend und wohlwollend auf die Schulter. Nach abgeschlossener Ausbildung geht Dein Weg in Richtung Cranio-Sakral-Therapie, die Dich anspricht. Dann hast Du Ideen, Deine Kreativität auch im Beruf des Physiotherapeuten umzusetzen, indem Du Deinen eigenen Heilweg für Patienten findest. Du hast die Möglichkeit, über den Tellerrand hinauszuschauen und in den Menschen mehr zu sehen, als "nur" die körperlich-muskuläre Ebene, die Du in der Ausbildung lernst. Wenn Du Deine Kreativität in Deinen Beruf einbaust, wird es Dir Freude machen. Das wird in ferner Zukunft bedeuten, Dich von dem üblichen Phsyiotherapie-Bild zu distanzieren und Deinen eigenen Weg zu gehen.
Beachte bitte, dass Deine Zukunft nicht fest steht, sondern veränderbar ist. Ich habe Dir hier nur eine mögliche Zukunft aufgezeigt. Spüre in Dein Herz und fühle, wohin es Dich zieht. Du bist auf dem richtigen Weg - egal wie Du Dich entscheidest.
Frage 6085 ans Orakel von A. vom So., 04. Feb. 2018, 12:45
hallo ihr lieben, ich habe bis vor einigen jahren in einem grossen omnibusbetrieb gearbeitet. jetzt überlege ich mich da nochmal zu bewerben. es tut mir bis heute leid dass ich da aufgehört habe! habe ich noch eine chance wieder da anzufangen?allerdings auch wenn ich die arbeit da auch sehr gerne gemacht habe, ich habe da bei einigen einen richtig üblen spitznamen bekommen. aufgrund dessen überlege ich ob das so gut wäre! vielen dank für eure wertvolle arbeit gglg

Das Orakel antwortet:

Ja, Du hast gute Chancen, wieder dort zu arbeiten. Es gibt in Dir eine Hürde, die zu überwinden ist, es hat mit Angst vor Zurückweisung und Angst vor Verletzung zu tun. Jedoch kannst Du sicher sein, dass alles gut ausgeht und Du herzlich empfangen werden wirst. Am besten wird es, wenn Du im Inneren zuversichtlich und ruhig bleibst. Für die Bewerbung solltest Du Dir einen kurzen, guten Grund zurechtlegen, weshalb Du seinerzeit gegangen bist.
Einige erinnern sich womöglich an den Spitznamen. Wenn Du damit nicht mehr "in Resonanz" gehst, also gelassen darüber stehen kannst, wird sich das Thema auflösen. Du hast hier die Möglichkeit, etwas zu lernen und zu Dir zu stehen, indem Du bei Bedarf Deinem Kollegen klar und ruhig in die Augen schaust, kurz durchatmest und ihm sagst, dass er Dich so bitte nicht mehr nennen soll. Es geht um das Thema Respekt und die innere Augenhöhe. Steh zu Dir selbst. Wenn Dich der Spitzname nicht mehr aufregt, verliert er für die anderen seinen Sinn.
Geh zuversichtlich und überwinde Deine Angst. Du kannst nur gewinnen. Es gibt viele, die sich freuen, Dich wiederzusehen.
Frage 6084 ans Orakel von C. vom Fr., 02. Feb. 2018, 22:19

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6083 ans Orakel von H. vom Fr., 02. Feb. 2018, 17:32
Hallo Zu meiner letzten Frage#6081,sahst du das wir in erster Linie eine Seelenverwandschaft haben und er das auch so spürt und das alles energetisch darauf ausgerichtet ist, dass er sich für mich entscheiden wird.Im Moment sieht aber alles so aus als ob er dabei wäre sich von mir zu distanzieren,sein Verhalten ändert sich von einen Moment zum anderen und ich kann mir oftmals nicht erklären was los ist mit ihm. Warum verhält er sich im Moment so unklar?Auch ich fühle mich so müde,schwach.Danke

Das Orakel antwortet:

Bei ihm sehe ich Stagnation, ein Zurückziehen in sich selbst, aber ich sehe nicht, dass es unmittelbar nur mit Dir zu tun hat. Ich denke, er war in einem Dilemma, weil er nicht wusste, wohin sein Herz gehört. Ich sehe eine starke Bindung an die aktuelle Beziehung und er weiß nicht, wie er damit umgehen soll, dass ihn sein Herz nun in verschiedene Richtungen zieht. Lass ihn, er wird und muss irgendwann zu einem Resultat kommen, aber dabei kann ihm niemand helfen.
Frage 6082 ans Orakel von M. vom Sa., 27. Jan. 2018, 12:04
Hallo, da ich heute Geburtstag habe wollte ich mal fragen, was das neue Lebensjahr für mich so bringt.

Das Orakel antwortet:

Das Hauptthema der nächsten 12 Monate wird sein: Alte Muster und eingefahrene Strukturen auflösen und daraus frische Energie zu schöpfen, die es Dir ermöglicht, Brücken zu schlagen und Neues aufzubauen.

In Beziehungsangelegenheiten wird Dir das helfen, weil Du Ego-Strukturen auflösen und dadurch besser auf die Menschen in Deiner Umgebung zu- und eingehen kannst. Das wird Dir wiederum helfen, Beziehungen zu anderen mehr Tiefe und Beständigkeit zu geben. Nach dem was ich sehe gehe ich davon aus, dass Du aktuell nicht in einer stabilen Beziehung bist, das aber in den nächsten 12 Monaten durchaus positiv ändern kannst.

Beruflich kommt in diesem Jahr einiges auf Dich zu, Du kannst durchaus eine Menge erreichen, solltest Dich aber sehr davor hüten, zuviel zu wollen und Dich zu sehr zu verausgaben. Du kannst Dir dieses Jahr eine solide Grundlage zu legen, es aber auch zu einem Burnout bringen - es liegt bei Dir, wie Du mit Deinen Energien umgehst.
Frage 6081 ans Orakel von H. vom Fr., 26. Jan. 2018, 16:42
Hallo! Ich habe eine Frage zu der Verbindung, die ich zu einen mir sehr nahestehenden Mann habe,er befindet sich zwar noch in einer Beziehung, aber dennoch spüre ich, das da mehr ist zwischen uns. Was will er von mir?Ich glaube dass er in mich verliebt ist. Fragen kann ich ihn das ja nicht einfach so. Danke!

Das Orakel antwortet:

Was ich im Moment sehe, ist in erster Linie eine Seelenverwandtschaft - und er fühlt das auch so. Dadurch fühlt er sich sehr zu Dir hingezogen. Er versucht, über den Kopf zu einer Lösung zu kommen und ist dabei so weit, dass er bereit ist, seine aktuelle Beziehung aufs Spiel zu setzen. Was er von Dir will lässt sich am besten dadurch beschreiben, was er in Dir sieht: Die Möglichkeit zur großen Liebe. Aber wie gesagt: ich glaube nicht, dass er tatsächlich schon Hals über Kopf in Dich verliebt ist, das verbietet er sich wohl im Moment mehr oder weniger - er sieht die Möglichkeit und versucht, sich klar darüber zu werden, was er tun soll. Alles ist energetisch aber darauf ausgerichtet, dass er sich für Dich entscheiden wird (dann wird er sich "erklären", er wird dann aktiver werden, als er das aktuell ist). Fazit: Er sieht in Dir eine Seelenverwandte, gesteht sich im Moment keine Verliebtheit zu, solange er sich unsicher ist; er wird sich aber wohl dann für Dich entscheiden und sich in Dich verlieben.
Frage 6080 ans Orakel von B. vom Mo., 15. Jan. 2018, 13:08
Zu Frage 6079: siehst du denn spezielle Gründe wieso ich diese Ausbildung nicht zu Ende bringen könnte? Ich würde dort genau das lernen was immer mein Traum gewesen ist zu tun, das Designen von Schmuck ua.. Ich bin sehr deprimiert immer in Job-Alternativen zu landen wo ich mich unfrei und fremdbestimmt fühle. Und mein Leben (und die Freude am Leben) vergeude in Tätigkeiten die mich nicht wirklich ausfüllen. Muß wirklich bis zur Pension warten bis ich endlich das tun kann was mir Freude macht?

Das Orakel antwortet:

Es geht nicht darum, Dein Leben zu vergeuden - es geht wie gesagt darum, die Gegenwart aktiv zu gestalten statt sich mental in der Zukunft aufzuhalten (nur dann vergeudest Du Dein Leben tatsächlich). Deinen Traum zu behalten ist kein Fehler. Aber wir Menschen leben nur in dem winzigen Moment, der Gegenwart heißt und nur in der Gegenwart kannst Du Deine Zukunft gestalten und die Grundlage für die Erfüllung Deiner Träume legen. Das gilt gerade besonders in Deiner Situation, insbesondere weil ich bei Dir aktuell eine starke Tendenz sehe, Deine Lebensbasis auf Traumbilder aufzubauen. Wenn Du in Job-Alternativen landest, in denen Du Dich unfrei und fremdbestimmt fühlst, dann hat das auch damit zu tun - grundsätzlich aber Du bist ein freier Mensch und es liegt bei Dir, Deine Job-Alternativen auszusuchen und damit Dein Leben zu gestalten.

Ich habe Dir in meiner Antwort auch keineswegs gesagt, dass Du Deine Ausbildung nicht zu Ende bringen kannst. Was ich Dir gesagt habe ist das, was ich oben noch einmal genauer ausgeführt habe. Lass es mich nochmal in anderen Worten sagen: Du legst JETZT die Saat für die Zukunft und DU entscheidest damit in großem Maß selbst darüber, welchen Weg Dein Leben nimmt und ob Du zufrieden damit bist. Legst Du keine Saat sondern fokussierst Dein Leben auf eine erwünschte Zukunftsperspektive, dann legst Du diese Saat nicht und entscheidest Dich damit für einen anderen Weg - einen der Passivität, der Fremdbestimmung, der Vergeudung Deines Lebens. Und dann hast Du die Situation, die Du beklagst: Die Alternativen, in denen Du Dich unfrei und fremdbestimmt fühlst.
Frage 6079 ans Orakel von B. vom So., 14. Jan. 2018, 20:28
Liebes Orakel, ich bin momentan arbeitslos und bekomme vom Amt aktive Hilfe bei der Jobvermittlung. Ich möchte gern ab Herbst eine kreative Ausbildung beginnen und meine Frage dazu: soll ich eine Stelle annehmen die sich nachher auch mit der Schule vereinbaren lässt (was aber ein unsicheres Arbeitsverhältnis wäre) oder vorerst einmal ein davon unabhängiges Dienstverhältnis anstreben, und dann gegen Herbst kurzfristig umdisponieren? Ich stehe leider auch unter Vermittlungsdruck vom Amt. Danke!

Das Orakel antwortet:

Es besteht die Gefahr, dass Du Dein Leben auf Basis einer in die Zukunft projizierten Wunschvorstellung gestaltest. Dein Leben findet aber ausschließlich in der Gegenwart statt und es ist gerade jetzt wichtig, sich auf die Gegenwart zu konzentrieren. Sehr wichtig wäre es also, dass Du für Dich einen klaren Plan entwickelst, der sich auf die Gegenwart bezieht und nicht auf eine mögliche oder erwünschte Zukunft. Um das konkret auf die geschilderten Alternativen zu übertragen: Suche Dir etwas Ernsthaftes, Tragfähiges, Konkretes. Und das, ohne dabei den Herbst im Blick zu haben. Vermutlich wirst Du diesem Rat aber nicht folgen wollen. Das wird dann zur Folge haben, dass es letztlich in jeder Hinsicht (auch in Sachen kreative Ausbildung) bei Wunschvorstellungen und einer leeren Hülle bleiben wird.
Frage 6078 ans Orakel von Z. vom Mo., 08. Jan. 2018, 19:53

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6077 ans Orakel von L. vom Mo., 08. Jan. 2018, 09:43
Liebes Orakel, was wird dieses Jahr in geistiger und weltlicher Hinsicht für mich bringen? Lieben Gruß und Euch alles Gute im neuen Jahr

Das Orakel antwortet:

Du gehst den Dingen auf den Grund und schaust, weltlich und geistig, genauer hin. Dein Fokus liegt vor allem auf dem Bereich Arbeit. Da gibt es zu Jahresanfang einige Aufs uns Abs, die Dich aber nicht aus der Ruhe bringen. Du schaust Dich um und wünschst Dir neue Impulse, bist geistig auf der Suche, aber weißt zuerst noch nicht genau, wonach. Ein Hinweis ist, dass Du in diesem Jahr immer wieder auf die Balance von Aktivität und Ruhe achtest. Du neigst dazu, zu wenig auszuruhen. Wenn Du Dir Pausen einbaust, wirst Du erkennen, dass Du umso leistungsfähiger bist. Diese auf den ersten Blick einfache Erkenntnis will von Dir in diesem Jahr besonders gelebt werden. Dann folgen tiefe Erkenntisse, die Dir zu mehr Klarheit verhelfen werden, was Du eigentlich willst. Denn dies ist das Thema, was Dich innerlich noch eine Weile bschäftigen wird.
Insgesamt hast Du festen Boden unter den Füßen und fühlst Stabilität. Alles Liebe fürs neue Jahr.
Frage 6076 ans Orakel von T. vom Sa., 16. Dez. 2017, 13:44
Liebes Orakel, es läuft bei uns im Betrieb eine Art Wettbewerb Reise / leider hänge ich hinter her, kann ich gezielt im Januar das Feld komplett aufrollen und mich evtl. sogar über den Business Flug freuen, gibt es die Möglichkeit

Das Orakel antwortet:

Ja, die Möglichkeit gibt es - aber achte darauf, keine leeren Versprechungen zu machen, sondern Deinem Tun Substanz zu verleihen. Du hast die Möglichkeit viel zu erreichen und es liegt in Deinen eigenen Händen: Wenn Du richtig Gas gibst (dabei aber fair bleibst, siehe oben), dann kannst Du Dein Ziel erreichen.
Frage 6075 ans Orakel von Z. vom Fr., 15. Dez. 2017, 18:59

Dies ist eine private Frage, die nicht veröffentlicht wird.
Frage 6074 ans Orakel von Z. vom Do., 14. Dez. 2017, 18:03
Liebes Orakel, vielen Dank für Deine letzte Antwort. Du hast alles auf den Punkt gebracht :-) Habe dann auch sofort die Bewerbung abgeschickt, 1x kurz angerufen und nun warte ich so sehr auf eine Antwort. Bei dem Haus in R.habe ich noch nicht angerufen, da dieses Haus nur Sinn macht, zusammen mit dem Job..Soll ich doch mal anrufen wegen dem Haus? Evtl. kommt dann auch der Job in Gang...Vielen lieben Dank!!

Das Orakel antwortet:

Ja, das wäre auf jeden Fall sinnvoll. Allein schon deshalb, weil es wichtig ist, dass Du aktiv bist und die Dinge in Gang kommen.
Themen auf Schamanenorakel.de: Schamanenorakel, Orakel, Schamanisches Orakel, Schamanen, Hellsehen, Lebenshilfe, Weissagen, Seher, Vorhersage
Wahrsager, Esoterik, Zukunft, Tarot, Horoskop, Kartenlegen, Leben, Liebe, Beruf, Gesundheit, denkt er an mich, meldet er sich, ruft er an, Liebesorakel, Schamane